Kommentare

Inside KORG ARP 2600 FS, eine kritische Bestandsaufnahme

Profilbild
qwave  1 am 23.03.2020 10:56 Uhr
Vielen Dank für diesen technischen Artikel. War sehr interessant.

Erfahrungsbericht: Der Moog One kam vor 11 Monaten an

Profilbild
qwave  1 am 04.03.2020 21:10 Uhr
Das Netzteil gibt an, dass es maximal 2.2 A zieht. Da es von 100 bis 240 V arbeitet wären das bei 100 V demnach rund 220 W. Aber das ist aber nur der Maximalwert des Netzteils. Der Ausgang des Natzteils ist mit 19 V und 8,4 A angegeben. Das wären…

Erfahrungsbericht: Der Moog One kam vor 11 Monaten an

Profilbild
qwave  1 am 18.02.2020 00:20 Uhr
Mit dem Moog One habe ich noch nichts aufgenommen. Ich nehme auch eigentlich nie was zu Hause alleine auf. Wenn dann nur Live (ohne DAW, ohne Backings-Tracks oder ähnliches) mit HaJo Liese zusammen als EL-KA (Berliner Schule). Und da hatte ich beim letzten Konzert im Sommer noch keinen Sinn darin…

Erfahrungsbericht: Der Moog One kam vor 11 Monaten an

Profilbild
qwave  1 am 14.02.2020 10:35 Uhr
Leider hat der Moog Taurus III auch bisher keine fehlerfreie Firmware bekommen. Das Problem ist Moog bekannt. Die Lösung wurde aber immer wieder wegen anderen, wichtigeren neuen Synths von denen verschoben (vgl. diverse lange Threads im Moog Forum z.B. https://forum.moogmusic.com/viewtopic.php?f=11&t=19214). Nun hört man nichts mehr davon. Zum Glück habe ich…

Erfahrungsbericht: Der Moog One kam vor 11 Monaten an

Profilbild
qwave  1 am 13.02.2020 14:10 Uhr
... und im Saw-Mode eben die Steilheit der senkrechten Sägezahnflanke.

Erfahrungsbericht: Der Moog One kam vor 11 Monaten an

Profilbild
qwave  1 am 13.02.2020 12:44 Uhr
Hallo Dirk, das ist sind im Moog One keine normalen VCOs. Die haben ein extra Patent (https://patents.justia.com/patent/10229664) dafür. Man kann u.a. die Flankensteilheit der steilen Flanke variieren. Ist ja nie wirklich absolut senkrecht in der analogen Welt. Somit den Sägezahn verschiedene so genannte "Slewrates" geben. Das verändert das Spektrum. Es…

Erfahrungsbericht: Der Moog One kam vor 11 Monaten an

Profilbild
qwave  1 am 13.02.2020 10:46 Uhr
Also bei mir ist die Verstimmung im Tri-Modus und Linksanschlag des Wave-Angles (Anzeige: fallender Sägezahn) gut. Bei ansteigendem Sägezahn im Tri-Modus und im Saw-Modus ist die Verstimmung deutlich hörbar (Init-Klang als Ausgangsbasis, Tastatur auf Oktave 0, keine Transponierung, Oszillatoren auf 8“ Init-Wert). Wenn ich im Tri-Modus und im Saw-Modus den…

Erfahrungsbericht: Der Moog One kam vor 11 Monaten an

Profilbild
qwave  1 am 13.02.2020 09:42 Uhr
Und ein Auto für 20.000 hat immer Vollausstattung und braucht weniger als 6 Liter. Sorry, aber auch teure Sachen sind nicht perfekt. Kein Synth ist vollkommen perfekt. Zurück zur Sachlichkeit...

Erfahrungsbericht: Der Moog One kam vor 11 Monaten an

Profilbild
qwave  1 am 12.02.2020 16:52 Uhr
Viel Glück! Ja, mein Wohnzimmer gefällt mir. Dafür ist mein Auto neu billiger als die beiden zusammen gewesen. Prioritäten gesetzt.

Erfahrungsbericht: Der Moog One kam vor 11 Monaten an

Profilbild
qwave  1 am 12.02.2020 15:20 Uhr
Sorry. Bin kein guter Schreiber. Und Leserstories werden nicht von Amazona ausführlich geprüft.