ANZEIGE
ANZEIGE
Kommentare

Test: Roland Jupiter-X, VA-Synthesizer des Jupiter-8

Profilbild
Duplobaustein am 31.07.2020 19:34 Uhr
Falls jemand substantielles über diesen Synth erfahren will. ;) https://www.musiker-board.de/threads/roland-jupiter-x-xm-review.709152/

Test: Roland Jupiter-X, VA-Synthesizer des Jupiter-8

Profilbild
Duplobaustein am 31.07.2020 19:33 Uhr
Ich liebe sie am Xm! Nicht nur dass das Gerät vibriert beim Spielen, kann man so auch mit Batterien komplett autonom im Garten sitzen und spielen. Die Qualität ist, abgesehen vom natürlich nicht wirklich vorhandenen Bass, absolut gut und ausreichend für Sound Design und zum Herumspielen. Endlich den Gitarristen am…

Test: Kurzweil PC4 E-Piano und Workstation

Profilbild
Duplobaustein am 23.06.2020 13:06 Uhr
Weil ich gerade drüber gestolpert bin. Die gleiche Tastatur wird im SP6 nicht negativ bewertet. "...lässt sich gut spielen." Einfach nur mehr köstlich. :D https://www.amazona.de/test-kurzweil-sp6/

Test: Roland Jupiter-X, VA-Synthesizer des Jupiter-8

Profilbild
Duplobaustein am 14.06.2020 21:55 Uhr
Nicht böse sein, aber dieser "Test" liefert praktisch null Informationen, die man nicht auch mit einem Blick auf die Produktseite und das UI erhält. Die ZEN Core Engine ist zu 95% NICHT über die Oberfläche zu bedienen, sondern nur über das Menü am 3cm Display. Das in einem Test nicht…

Test: Roland Jupiter-X, VA-Synthesizer des Jupiter-8

Profilbild
Duplobaustein am 05.06.2020 10:20 Uhr
Nichts zur Bedienung. Die Oscs sind in der Zen Engine irgendwo ganz unten nach gefühlt hunderten Parametern versteckt. Es werden auch immer alle Parameter angezeigt auch wenn sie im aktuellen Modus (PCM, VA,...) gar nicht aktiv sind. Man muss sich also merken welche Parameter gerade überhaupt wirken und muss über…

Test: Roland Jupiter-X, VA-Synthesizer des Jupiter-8

Profilbild
Duplobaustein am 05.06.2020 10:17 Uhr
Ein weiterer Punkt, den man als Tester bemerken könnte, ist, dass man den Filter derzeit nicht per Resonance tonal spielen kann, da mit den OSC Level Parametern auch der Filter leise gedreht wird.

Test: Roland Jupiter-X, VA-Synthesizer des Jupiter-8

Profilbild
Duplobaustein am 04.06.2020 17:47 Uhr
Sollte klanglich ident sein.

Test: Roland Jupiter-X, VA-Synthesizer des Jupiter-8

Profilbild
Duplobaustein am 04.06.2020 17:45 Uhr
Die ZEN Core Engine ist in großen Teilen gar nicht über das Bedienfeld zu erreichen. Stell mal Waveforms/Wavegroups ein, oder LFO Steps Length, Offsets, Rate Detunes, Delays, Key Fade, Velo Fade, Pan Key Fade, Pan Random, Pan Alt, Env Mode, Delay Mod in Varianten und mit Parametern, Controller Receives, Damper…

Test: Roland Jupiter-X, VA-Synthesizer des Jupiter-8

Profilbild
Duplobaustein am 03.06.2020 13:12 Uhr
Die Bedienung ist sehr grenzwertig. Das ist ein Parameter Monster mit noch dazu verschiedenen Engines. Also das wäre für mich ein klarer Minuspunkt.

Test: Roland Jupiter-X, VA-Synthesizer des Jupiter-8

Profilbild
Duplobaustein am 03.06.2020 13:10 Uhr
Also einen Test zum X/Xm zu machen, ohne die wirklich unfassbar menülastige Bedienung zu erwähnen ist schon sehr grenzwertig. Das muss eigentlich in den Minus Bereich. Ansonsten ist das ein wirklich großartiger Synth.
X
ANZEIGE X