Kommentare

Test: Roland System-1m, VA-Modular-Synthesizer

Profilbild
Son of MooG AHU am 24.07.2015 18:06 Uhr
In der analogen Modularwelt ist es nicht ungewöhnlich, für den Preis des 1m nur ein oder zwei Module zu erhalten; keinesfalls aber ein derartig ausgestattetes Komplett-System. Ich begrüße es, wenn solche digitalen Bausteine Einzug ins Eurorack halten; das Ganze kann dadurch nur wachsen. Der gleiche Geist gilt natürlich auch für…

Namm 2020: KORG ARP 2600 FS Semi-Modular-Synthesizer

Profilbild
Son of MooG AHU am 18.07.2015 16:32 Uhr
Im Fall des 2600 erscheint eine Verkleinerung noch sinnvoll (Miniklinken-Patchbuchsen etc.), aber bitte ohne Tastatur. Eine Neuauflage der PS-Serie bleibt wohl ein Wunschtraum, aber warum nicht ein 6-8stimmiger Synth mit Patch-Möglichkeiten?

Test: Roland JD-XA Hybrid-Synthesizer

Profilbild
Son of MooG AHU am 01.07.2015 16:50 Uhr
Grundsätzlich halte ich den JD-XA für einen der interessantesten Synth seit dem V-Synth GT. Der Kritik am Design schließe ich mich an; ein mehr roadtauglicheres Gehäuse (wie das meines geliebter Nord E4D) wäre auch dem Preis eher angemessen. Mal sehen, wie konsequent Roland diese Entwicklung beibehält und ob die Kritiken…

Test: Clavia Nord Electro 5D & 5HP, Stage Piano

Profilbild
Son of MooG AHU am 24.06.2015 17:00 Uhr
Als Nutzer des Vorgängers 4D SW61 beglückwünsche ich Jeden, der sich den 5D zulegt. Bei nur unwesentlich erhöhtem Preis werden jetzt alle Features geliefert, die ich noch vermisst habe. Trotzdem bleibe ich meinem 4D treu, denn es ist eines meiner Lieblings-Instrumente und eine solche Investition kann ich nicht wiederholen.

Test: MFB Microzwerg

Profilbild
Son of MooG AHU am 20.06.2015 18:50 Uhr
Ich habe die Mk ll-Version, die den Synth wertiger erscheinen lässt, aber dennoch nicht ganz die (äußere) Qualität des Dark Energy erreicht. Trotzdem, ob solo oder in Kombination mit erwähntem DE oder einem Modularsystem, bringt er mehr Farbe ins Spiel. Er kann zwar in Richtung MS-20 tendieren, aber noch viel…

BLACK BOX: Korg DDM-110 und DDM-220, Drumcomputer

Profilbild
Son of MooG AHU am 17.06.2015 17:21 Uhr
Die DDM-110 hat mich viele Jahre begleitet, wohl auch deshalb, weil sie zu den letzten Geräten gehörten, die noch kein MIDI hatten. Hier noch ein paar ergänzende Bemerkungen: Es gab nur eine Sync-Buchse, die per Schiebeschalter als in oder out fungierte. Außerdem gab es einen programmierbaren Trigger-Out, bei dessen Nutzung…

Test: ROLAND System 500, Modularsynthesizer, Teil 1

Profilbild
Son of MooG AHU am 05.05.2015 16:57 Uhr
Früher oder später werde ich wohl auch einige Roland-Module in meinen Modular einschrauben. Wer hätte das gedacht? Ich war schon immer schwer beeindruckt von Tomita's System 700, aber Roland geht ja noch den beim JD-XA eingeschlagenen Weg des analog-digital-Crossovers weiter, so kommt auch zunehmend Digtales ins Eurorack. Modularfreaks dürfen sich…

Inside: Roland JD-XA Hybrid-Synthesizer

Profilbild
Son of MooG AHU am 05.05.2015 16:38 Uhr
Ich halten diesen Synth für weitaus interessanter als die letzten Neuauflagen alter "Klassiker" (wobei ich den MS-20 NICHT dazu zähle; er war seinerzeit ganz einfach der einzige Synth, den man sich leisten konnte - und dann klang er ganz anders als das, was man von seinen Platten her kannte...). Die…

Test: Korg MS-20M Kit, Desktop Synthesizer

Profilbild
Son of MooG AHU am 26.03.2015 16:29 Uhr
Warum nicht gleich so ? Wenn schon eine MS-20 Neuauflage, dann so. Wie auch beim neuen Arp kann ich diesen Hang nach Mini-Ausgaben nicht nachvollziehen. Allerdings halte ich den Preis für völlig überzogen...(außerdem sähe ich lieber einen neuen MonoPoly).

Test: Korg ARP Odyssey, Analog Synthesizer

Profilbild
Son of MooG AHU am 13.02.2015 15:37 Uhr
Seit ich vor langer Zeit Miquette Giraudy bei Steve Hillage den Arp 2600 blubbern ließ, bin ich Arp-Fan. Leider wird meine Freude über die Resurrection durch diese lächerliche Mini-Tastatur getrübt. Viele Jahre spielte ich einen DX-100 und bin daher in Mini-Tasten geübt, aber als ich den DX das erste Mal…