Kommentare

Test: Roland TR-6S, Drummachine

Profilbild
Anthony Rother  am 27.11.2020 09:11 Uhr
Danke für den Test. Als weiteres dickes MINUS sehe ich die fehlenden analogen Einzelausgänge. 2 weitere analoge Einzelausgänge würden Sinn machen und sind meiner Meinung nach Pflicht. Stereo-Output gehört in das Genre "nettes Spielzeug".

Neuer virtueller DrumSynth mit MPC 2.9 und Force 3.0.6 Update von AKAI

Profilbild
Anthony Rother  am 26.11.2020 12:10 Uhr
Also ich komme damit klar, wenn ich live spiele merke ich nichts. Nur wenn ich von der DAW per MIDI ansteuere dann merkt man die Latenz in Relation zu den anderen MIDI Spuren. Ich habe das MIDI Instrument in Logic im Standard auf -11.5 MS eingestellt.

Neuer virtueller DrumSynth mit MPC 2.9 und Force 3.0.6 Update von AKAI

Profilbild
Anthony Rother  am 26.11.2020 11:29 Uhr
Eine Sache für alle die eine MPCX oder LIVE kaufen wollen. Wenn man die MPCX/LIVE per MIDI DIN ansteuert dann hat man 11.5 Millisekunden Latenz :-/ Wenn man mit MIDI CLOCK arbeitet dann sollte die MPCX/LIVE der Master sein. Wenn man sie MIDI ansteuert dann muss man in z. B.…

Neuer virtueller DrumSynth mit MPC 2.9 und Force 3.0.6 Update von AKAI

Profilbild
Anthony Rother  am 26.11.2020 11:20 Uhr
Ich würde die X nehmen. Das ist vom Controlling einfach das beste. Die Live mit den 4 Knobs ist ok aber mit der X wird's eine richtig gut kontrollierbare Maschine....

Neuer virtueller DrumSynth mit MPC 2.9 und Force 3.0.6 Update von AKAI

Profilbild
Anthony Rother  am 26.11.2020 10:46 Uhr
Für mein LIVE Set eine MPCX, im Studio eine MPCX und eine MPC LIVE.

Neuer virtueller DrumSynth mit MPC 2.9 und Force 3.0.6 Update von AKAI

Profilbild
Anthony Rother  am 26.11.2020 09:03 Uhr
Geil, das ist ein fettes Update. Werde ich mir gleich installieren und loslegen.

Behringer Swing, USB/MIDI-Controller Keyboard

Profilbild
Anthony Rother  am 25.11.2020 14:25 Uhr
Man darf nicht dafür sein und man kann aber auch nicht dagegen sein :-) Die Grenzen werden nicht überschritten, die Grenzen werden einfach immer weiter verschoben. Der Behringer Post zeigt ja ganz deutlich das kulturelle Grundprinzip dahinter. (Anm Red: Link gelöscht. Bitte Links mit Shortener kürzen, sonst haut es uns…

Test: Roland TR-06 Boutique, Drumcomputer

Profilbild
Anthony Rother  am 14.11.2020 16:10 Uhr
Ja leider und das scheint ja mittlerweile normal zu sein, z.B. Elektron hat bei Einzelausgängen auch nicht mehr zu bieten. Ich kann Hersteller von Drum machines ohne Einzelausgänge nicht ernst nehmen.

Test: Roland TR-06 Boutique, Drumcomputer

Profilbild
Anthony Rother  am 14.11.2020 11:06 Uhr
Keine Einzelausgänge für Analogoutput User, ach nööö... :-/

Behringer 2600, halbmodularer Synthesizer ARP 2600

Profilbild
Anthony Rother  am 22.10.2020 17:20 Uhr
Ich kann es mir schwer vorstellen. Ein ARP 2600 ist schon komplexer als ein ARP Odyssey aber ich habe kein Wissen was Technik usw. betrifft. Einen ARP 2600 Klon für 599 € das klingt leider zu schön um wahr zu sein. Ich bin sehr gespannt.