ANZEIGE
ANZEIGE
Kommentare

Top News: Roland Boutique D-05 Synthesizer

Profilbild
Despistado  am 11.09.2017 23:11 Uhr
Nein, im Mix hört man das sicher nicht. Aber dennoch erstaunlich (und eigentlich nicht gut), dass es da Unterschiede im Klang gibt. Ganz besonders vor dem Hintergrund, dass ja beide Geräte digital sind und absolut identisch klingen sollten. Irgendwelche "schlechten" D/A-Wandler hätte man ja sicher auch noch auftreiben können um…

Top News: Roland Boutique D-05 Synthesizer

Profilbild
Despistado  am 11.09.2017 20:47 Uhr
Vielleicht geht der Verkäufer ja noch ein paar € runter... https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/roland-d550/684259772-74-877

Top News: Roland Boutique D-05 Synthesizer

Profilbild
Despistado  am 11.09.2017 20:44 Uhr
Naja, einen D550 und/oder den D50 kann man auch günstiger bekommen. Für etwas über 200€ kann man schon einen kriegen. Aber selbst wenn das Original um 50€ teurer ist, so liegen der Clone und das Original doch preislich sehr nahe beinander, ganz besonders im Vergleich zu den anderen Originalen der…

Top News: Roland Boutique D-05 Synthesizer

Profilbild
Despistado  am 11.09.2017 05:20 Uhr
Der Roland D-05 ist also kompatibel mit dem Roland D-05. Naja, das ist zwar gut aber eigentlich nichts erwähnenswertes. Ist das ein Tippfehler und soll das bedeuten, dass man Sounds des D50 problemlos im D-05 laden kann? Wie auch immer, ich finde das Hauptproblem hier dürfte der Preis sein, da…

Blue Box: Roland JX-10, MKS-70, Super-JX

Profilbild
Despistado  am 17.06.2017 09:02 Uhr
Ich hatte das Gerät ein paar Monate und kann nur bestätigen, dass die Bedienung am Gerät wirklich keinen Spaß macht (einen PG800 hatte ich nicht). Verschlimmert wird das ganze sogar noch durch das Verhalten des Alpha Dial Rads: Wenn man damit einen Parameter editiert, der einen Wertebereich von bspw. -64…

Test: Behringer DeepMind 12D, Synthesizer-Modul

Profilbild
Despistado  am 04.06.2017 19:01 Uhr
Das mag zwar jammern auf hohem Niveau sein, da der Preis wohl echt in Ordnung geht, aber wenn man bedenkt, dass die Tastaturvariante so um die 1200€ kostet, sind knapp 1000€ dann doch recht viel. Meistens kosten die tastaturlosen Varianten ja eher 300-400€ weniger als die mit Keyboard.

Mark-Ephraim Kretschmer - rawndry: Comeback Vintage-Sampler

Profilbild
Despistado  am 03.06.2017 21:03 Uhr
Das gibt es eigentlich schon teilweise, es gibt ja (recht aktuelle) Testberichte zu (relativ alten) Samplern, wie die Emulatoren, Akai Sampler, Kurzweil K-Serie usw.

Mark-Ephraim Kretschmer - rawndry: Comeback Vintage-Sampler

Profilbild
Despistado  am 03.06.2017 19:26 Uhr
Ich bin mir nicht sicher ob die Qualität so schlecht ist. Ich hab nicht viel Erfahrung mit Softwaresamplern aber z.B. Kontakt kann schon recht gut Samples transponieren und zwar eigentlich besser als jeder Hardware-Sampler. Und darin liegt dann wohl auch der Unterschied begründet. Wenn man ein Sample in einem HW-Sampler…

Mark-Ephraim Kretschmer - rawndry: Comeback Vintage-Sampler

Profilbild
Despistado  am 03.06.2017 19:17 Uhr
Ich finde es gut, dass es solche Shops gibt. Aber so neu ist das eigentlich nicht. Es gab auch mal einen Anbieter namens SCSI4samplers, die haben auch allerlei Umrüstkram für Sampler verkauft, u.a. eben auch Kits zum Einbau von SD-Karten statt Festplatten usw. Ich wollte auch mal meinen S5000 mit…

Workshop Midi Teil 3: Chain, Split, Stack, Merge, Processing

Profilbild
Despistado  am 10.04.2017 05:18 Uhr
Wie gesagt, die Bedienoberflächen für Midi waren leider nie vollständig durchdacht. Selbst wenn man den tollsten Editor mühsamst erstellt und alles funktioniert, ist es immer noch nur eine Einbahnstraße, da der Editor vom Gerät nichts empfangen kann, nur zum Gerät senden. WENN du dich mit Sysex beschäftigen willst und einen…
ANZEIGE