ANZEIGE
ANZEIGE
Kommentare

Kalo Dark Fader MIDI-Controller, Fader-Controller

Profilbild
mfk  am 27.01.2022 21:24 Uhr
schade, nur usb-Midi und schon etwas hochpreisig. Der Faderfox UC4 ist übrigens etwas günstiger und bietet neben 9 Fadern, 8 Potis und 8 Tastern, normales Midi und usb-Midi. Dafür nicht so schick.

Samplab Desktop Software: polyphones Audio in MIDI-Daten wandeln

Profilbild
chain25  am 27.01.2022 19:29 Uhr
Die Begrenzungen gelten ja nur in der kostenlosen Plugin-Variante, so wie ich den Text verstehe. Geschenken Gaul und so … Ich finde es aber auch Wahnsinn, was in Sachen Audio an Flexibilität in den letzten Jahren dazu gekommen ist.

Samplab Desktop Software: polyphones Audio in MIDI-Daten wandeln

Profilbild
Filterpad AHU am 27.01.2022 19:26 Uhr
Und abgesehen davon leider noch einige Schwachstellen wie Mono, max. 10 Sek. wobei das in der Regel reichen sollte. Aber ein wahnsinns Konzept! Tonerkennung, Timestrech, Umwandlung in MIDI und Drag'n'Drop. Das ist zwar alles nicht neu, aber war immer mit einzelnen Schritten bzw. Plug-ins und mit nicht unerheblichen Fehlern und…

Test: Behringer RD-8 MKII, TR-808 Klon 2022

Profilbild
Anjin Sun am 27.01.2022 19:18 Uhr
Ich fände es wirklich sehr interessant, wie eine original RD8mk2 in einer Produktion von Anthony Platz beziehen würde. Mehr Elektro Expertise ist nun wahrlich schwer auffindbar.

Genelec Aural ID vor: Fingerabdruck des Gehörs für Kopfhörer-Mixes

Profilbild
Franz Walsch AHU am 27.01.2022 19:18 Uhr
Spezifikation und Preis Genelec Aural ID kostet 490 Euro jährlich oder 49 Euro monatlich. Für Firmen und Bildungseinrichtungen gibt es gesonderte Lizenzen, dafür ist eine Anfrage beim Hersteller notwendig. Aural ID Creator läuft auf iOS sowie Android. Aural ID läuft als VST, AAX und AU Plug-in auf macOS und Windows.

Expressive E Osmose, 3D-Synthesizer und Controller

Profilbild
Anthony Rother AHU am 27.01.2022 18:50 Uhr
War dieser Synthesizer irgendwann in Deutschland erhältlich ?

Samplab Desktop Software: polyphones Audio in MIDI-Daten wandeln

Profilbild
chain25  am 27.01.2022 18:44 Uhr
Eigentlich nicht uninteressant, aber monatlich zahlen? Nein, ganz sicher nicht. Pech gehabt, liebe Entwickler!

Genelec Aural ID vor: Fingerabdruck des Gehörs für Kopfhörer-Mixes

Profilbild
noael am 27.01.2022 18:37 Uhr
amen (Aber natürlich bin ich trotzdem gespannt)

Genelec Aural ID vor: Fingerabdruck des Gehörs für Kopfhörer-Mixes

Profilbild
Filterpad AHU am 27.01.2022 17:59 Uhr
Man muss aber auch anmerken, dass ist der letzte Feinschliff vor dem Feinschliff und dessen Feinschliff. Bei vielen hapert es meiner Ansicht nach ganz wo anders, bevor man sich mit so etwas auseinandersetzt. Bei sehr vielen (gefühlt 70%) die man hört denkt man: Wo bleibt das eigentliche Arrangement, die Wirkung…

Test: Shure SRH840A, Studiokopfhörer

Profilbild
Acidkat am 27.01.2022 17:37 Uhr
mich würde trotzdem der Vergleich des Autors zum 440a interessieren. Falls der nicht bei einem anderen Autor im HomeOffice rumliegt ;-)
ANZEIGE