ANZEIGE
ANZEIGE
Kommentare

Vintage-Analog: Roland Jupiter-8, Synthesizer (1981) mit Klon-Übersicht

Profilbild
Diskothek am 21.04.2024 15:39 Uhr
oh je, hier geht es darum, dass eine digitale Resonanz von einem VST plugin nicht annähernd so klingen kann wie von einem analogen Synth. in diesen Fall der Jupiter 8. Es geht nicht um den Bassanteil. VCF ungleich DCF, einfach hinhören. Es gibt keinen clone.

Vintage-Analog: Roland Jupiter-8, Synthesizer (1981) mit Klon-Übersicht

Profilbild
Diskothek am 21.04.2024 14:36 Uhr
Es gibt keinen software clone. Fahre die Resonanz auf und es scheitert jeder A B Vergleich. Keine Esoterik, sondern Fakt. Wenn man keine Ahnung von VCF hat und vor allem kein Gehör für die Unterschiede im Klang... na ja, dann ist es einfach etwas doof, das hier als Esoterik zu…

Workshop: Sidechain-Kompression und Key-Input im Tonstudio

Profilbild
Diskothek am 20.04.2024 08:38 Uhr
mein Sohn fängt jetzt auch schon mit sidechainen auf den Bass an. Ich sag dann immer, dass ich nicht verstehe, warum er jetzt einen geilen Bass mit einem quasi Hüllkurvenpump Effekt verschlimmbessert. 😁 Ich lasse mich als Gitarrist doch auch nicht einfach von meinem Bassisten wegchainen. LOL. Sidechainen auf den…

Vintage-Analog: Roland Jupiter-8, Synthesizer (1981) mit Klon-Übersicht

Profilbild
Diskothek am 20.04.2024 08:21 Uhr
Einen Software clone gibt es bisher nicht. Wundert mich, denn einen Ladder Filter zu clonen ist ja auch gelungen.

Test: TAL-Pha Software-Synthesizer (Roland Alpha Juno)

Profilbild
Diskothek am 18.04.2024 07:34 Uhr
Die Filterresonanz klingt völlig unterschiedlich. Man muss doch nur hinhören, wenn man schon einen J60 rumstehen hat. J60 hat dieses runde, kaum britzlige, nicht ganz so pfeifende Resonanzverhalten. Völlig anders beim Alpha. Da ist nix mit golden deliciois Vergleich. 🙂

Test: TAL-Pha Software-Synthesizer (Roland Alpha Juno)

Profilbild
Diskothek am 17.04.2024 14:53 Uhr
korrekt, denn im alpha ist ein ir-3r05 chip enthalten. Klanglich völlig andere Resonanz als beim 3109. Das ist wie Äpfel und Birnen vergleichen. Das hat der Autor evtl verwechselt, denn es gibt auch noch ein Junox Plugin von TAL, dieses klingt in Richtung Juno 60 Filter.

Test: WES Audio Hyperion, API500 Equalizer

Profilbild
Diskothek am 12.04.2024 10:05 Uhr
Top Bericht und top Soundbeispiele um den Karakter des EQs zu erkennen. Sehr hilfreich, danke. 👍

Test: Gamechanger Audio Plasma Voice, Eurorack-Modul

Profilbild
Diskothek am 10.04.2024 12:26 Uhr
Schlaumeier... natürlich mit Hüllkurve. Muss man das hier echt noch dazu schreiben? ok, für dich schreibe ich das nächste mal dazu, wie das alles funktioniert.

Test: Gamechanger Audio Plasma Voice, Eurorack-Modul

Profilbild
Diskothek am 10.04.2024 12:24 Uhr
Es geht eher in Richtung Saturation als in eine Gasentladung. Wollte dir nur den Klang beschreiben. Die Funktion können wir alle selbst auf der Homepage nachlesen. ;)

Test: Gamechanger Audio Plasma Voice, Eurorack-Modul

Profilbild
Diskothek am 10.04.2024 12:18 Uhr
Ohne Resonance geht bei mir nix 😁 Die Funktionen kenne ich alle. Das Filter ist einfach schwach. Ich würde die Resonanz ja sogar noch kalibrieren, aber das bietet das Modul nicht an. Aber auch so packt das Filter nicht zu. Auf yt werden zudem die presets bemängelt, dem schließe ich…
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X