ANZEIGE
ANZEIGE
Kommentare

Test: Clavia Nord Lead 3 / Nord Rack 3

Profilbild
Jauly  am 25.05.2013 03:47 Uhr
Huch, diese grottigen Soundbeispiele werden dem schönen Gerät in keinster Weise gerecht :/ So zementiert man Unkenrufe ja nur. Selbst die recht unspektakulären Nord Lead 3 presets (wer danach sucht wird sie finden) klingen auf youtube besser. Ansonsten ist der Test schon recht gut gemacht.

Test: John Bowen Solaris, Synthesizer, Version 1.4

Profilbild
Jauly  am 19.03.2012 17:26 Uhr
ich weiß nicht, was manche leute mit schnöden presets haben. sowas hat einen bart wie gott, als er den sand schuf. bitte den sound auch mal ohne FX ausprobieren! filter, envelopes und oszillatoren auschecken! nicht umsonst gibt's auf dem solaris einen knopf für fx bypass. oder geht mal aufs init…

Green Box: Oberheim OB-12, VA-Synthesizer

Profilbild
Jauly  am 23.05.2011 15:05 Uhr
das ob12 filter klingt saualt, nach frühern 70ern.. kein anderen VA hat den sound...

Test: Alesis Andromeda A6, Polyphoner Analog-Synthesizer

Profilbild
Jauly  am 05.05.2011 14:17 Uhr
Ha! Ich hab herausgefunden warum das so ist: der Grundsound aus dem A6 ist extrem mittenbetont, man muss den Klang etwas eqen - Mitten raus, Höhen fett dazu. Toll wenn Lösungen so einfach sind :)

Interview: Die Macher von EQUINOXE 2

Profilbild
Jauly  am 25.08.2010 14:40 Uhr
Grandiose Umsetzung... kann mich dem Tenor nur anschließen. Ich sehe, das Projekt war sozusagen ohne Budget geplant, aber das 4334 Cover ist ja nun echt grausam gestaltet. Hier hätte man meiner Meinung nach ebenso Ideen im Jarre Stil entwickeln sollen, selbst wenn ein Grafiker von Nöten gewesen wäre. Gerade Granger's…

Test: Studio Electronics ATC-Xi Analogsynthesizer

Profilbild
Jauly  am 29.06.2010 12:05 Uhr
Also ich habe mir (auch aufgrund dieses Tests und der aussagekräftigen Soundbeispiele) einen ATC Xi zugelegt und bin äußerst zufrieden damit. Mit den Envelope Geschwindigkeiten kann ich gut leben (VCF), auch wenn sie von mir aus etwas knackiger sein dürften (VCA). Das mancherorts kritisierte 303 Filter ist sogar neben dem…

Test: Roland Gaia SH-01, VA-Synthesizer

Profilbild
Jauly  am 06.06.2010 22:51 Uhr
tja komisch... oder wird man davon geblendet, dass teuer den" state of the art" davon bildet, was momentan studiotauglich und edel klingt? der v synth ist teuer, fühlt sich gut an, kann extremst viel - klingt aber fürchterlichst nervig... die arpeggios so spannend wie ein softsynth preset von 1999! und…

Test: Roland Gaia SH-01, VA-Synthesizer

Profilbild
Jauly  am 06.06.2010 22:47 Uhr
ha, billig und bunt geht heutzutage leider eher wenig in die hose! und die musikinstrumenteverkäufer sagen dann noch wie toll diese kleine geile kiste ist, was sie alles kann und klingen tut sie ja auch super... und dann hat man sie vielleicht noch bei band xy gesehen: bingo finito.

Test: Studio Electronics ATC-Xi Analogsynthesizer

Profilbild
Jauly  am 25.04.2010 09:11 Uhr
Danke für die informative Antwort! Gerade so etwas wie ein Hüllenkurven Ereignis abseits der Rechenleistung als Höreindruck zu beschreiben ist nicht einfach. Es gibt ja auch Synthies wie den Waldorf Microwave 1, der mit AMP ENV auf Null zwar ordentlich knackst, aber trotzdem würde ich ihm deswegen mit dieser AMP-Einstellung…

Test: Studio Electronics ATC-Xi Analogsynthesizer

Profilbild
Jauly  am 25.11.2009 16:44 Uhr
Was mich sehr interessieren würde? Klingen die Envelopes knackig? Beim SE1x muss man folgenden Trick machen, weil das Decay fast langsamer ist als als das Attack: Beim AMP Envelope beide auf Null, und nur mit Sustain und Release arbeiten. Dafür kann mit ADSR der Filterhüllenkurve trotzdem noch schön dazu spielen.…
ANZEIGE