Kommentare

Superbooth 17: Behringer D, Minimoog-Clone

Profilbild
Klaus Joter  am 18.04.2017 11:01 Uhr
Ja - sorry, da gibt es ja noch diverse andere kopierte Produkte - ich wollte halt nur Beispiele nennen. Das Thema regt mich wirklich auf, denn ich kann nicht verstehen, wie man sich als Musiker nicht als Künstler verstehen kann, bei dem es generell eine conditio sine qua non darstellt,…

Superbooth 17: Behringer D, Minimoog-Clone

Profilbild
Klaus Joter  am 17.04.2017 16:26 Uhr
Behringer kommt mir nicht unter die Finger, weil die Firma - simpel ausgedrückt - von Anfang an nur Ideenklau betrieben hat. Ob die Exciter von Aphex, die Pulte von Mackie, die Vorverstärker von ART - immer auf den angefahrenen Zug springen und davon profitieren, dass andere Ideen hatten. Sorry, da…

Interview: Rudi Linhard - The Moog Maker

Profilbild
Klaus Joter  am 19.08.2016 09:52 Uhr
Ich möchte dem Herrn Jaxson heftig widersprechen. Richtig ist, dass gerade im Pop/Rock-Bereich permanent Heldenverehrung betrieben wird, was vor allem die Gitarristen und Sänger betrifft, die in unterentwickelten Urzeiten einen gewissen Ruhm für sich verbuchen konnten, heute aber jeden Anschluss an den erreichten Standard verloren haben. Aber Rudi Linhard ist…

Test: DSI Prophet 12 Module, Hybrid-Synthesizer

Profilbild
Klaus Joter  am 31.10.2014 11:13 Uhr
Fazit u.a.: "Bitcrusher nicht mehr zeitgemäß!" Mich erschreckt diese Denkweise, zumal sie auch noch durch das Erwähnen im Fazit eine übergeordnete Dimension wiederspiegelt. Die gesamte Musikgeschichte zeigt, dass "zeitgemäß" eher ein Hindernis war, aufregende Musik zu machen. Gegen den Zeitgeist, Geschmack und Trend ist meistens das Element, das außergewöhnliche Musiker…

Vergleichstest: Roland SH-2 Plug-out vs. SH-2 Original

Profilbild
Klaus Joter  am 17.10.2014 12:20 Uhr
Teil 2 ;-) Jedenfalls empfinde ich diese Erbsenzählerei, in wieweit der Clone denn nun das Original erreicht, als Realsatire. Und ich empfinde es als eine typische Industrie-Strategie, diesen Clone monophon anzubieten. Damals hatte diese Einschränkung noch rein finanzielle Gründe, aber heute ist es völlig vorhersehbar, dass in naher Zukunft eine…

Vergleichstest: Roland SH-2 Plug-out vs. SH-2 Original

Profilbild
Klaus Joter  am 17.10.2014 12:08 Uhr
Dass Epigonen zu 99% nicht das Original erreichen, zeigen die VA-Clones und übrigens auch die gesamte Kunstgeschichte. Du hast Recht, wenn Du auf den schwachsinnigen Gebrauchtmarktpreis hinweist. Aber ich würde mir ein altes Original kaufen, wenn ich denn meinte, damit am Ziel meiner analogen Träume zu sein. Nur: War der…

Vergleichstest: Roland SH-2 Plug-out vs. SH-2 Original

Profilbild
Klaus Joter  am 16.10.2014 12:31 Uhr
Ein typisches Beispiel für die Frage: Warum haben Epigonen zu Recht einen derart schlechten Ruf? Warum all diese VA-Wannabes? Wenn man einen speziellen alten Synthsound haben möchte, nimmt man tunlichst das Original - gerade Geräte wie der Roland SH-2 waren Massenprodukte und sind deshalb gebraucht erhältlich. Wenn ich einen neuen…

TOP NEWS: Korg baut ARP Odyssey

Profilbild
Klaus Joter  am 03.10.2014 18:32 Uhr
Einmal davon abgesehen, dass ich den momentanen Analog-Hype in seiner Dimension nicht ganz nachvollziehen kann, fände ich es schon traurig, wenn sich Korg außerhalb seiner Firmengeschichte bedienen würde. Daneben - ich besaß damals einen Odyssey über 25 Jahre lang und kenne ihn in- und auswendig - halte ich ihn für…

Test: Studiologic - Fatar, VMK-188 Plus, Masterkeyboard

Profilbild
Klaus Joter  am 16.01.2014 01:04 Uhr
Ein Masterkeyboard ist für mich zu allererst eine Tastatur, alles andere ist erst einmal sekundär. Und da man zwischen den beiden Klangbereichen Klavier und Synthie/Hammondsounds etc. unterscheiden muss und beide Bereiche andere Tastaturen erfordern, könnte ich nicht mit einem einzigen Masterkeyboard leben. Wenn ich z.B. auf meinem Flügel ein Daumenlegato…

Test: Waldorf Pulse 2, Desktop Analog-Synthesizer

Profilbild
Klaus Joter  am 21.11.2013 12:06 Uhr
Mit dieser Antwort kann ich wenig anfangen. Was soll denn damit ausgedrückt werden? Dass die Tester nicht in der Lage sind, Melodien aus dem Handgelenk heraus zu improvisieren, so dass keine Gema fällig werden würde? Zitat: "Wir testen hier Produkte und sind kein Musikportal" - also seid Ihr so etwas…