Kommentare

Report: Buchla 200e, Modularsynthesizer - Brain & Heart

Profilbild
Lewis  am 12.01.2019 14:59 Uhr
Hi swellkoerper, preislich korrekt. Aber ein Make Noise Shared System hat vom Funktionsumfang (mit Maths, Rene, Echophon etc.) deutlich mehr zu bieten als der Snoopy, finde ich. Das Make Noise System war mein Einstieg in die West Coast-Welt, weil ich Buchla zu teuer fand. Aber irgendwie klingt Buchla doch schöner,…

Report: Buchla 200e, Modularsynthesizer - Brain & Heart

Profilbild
Lewis  am 12.01.2019 14:53 Uhr
Das stimmt natürlich! Aber so kann man schon mal mit dem Grundsound anfangen und das Ding wachsen lassen ... Viele Grüße!

Report: Buchla 200e, Modularsynthesizer - Brain & Heart

Profilbild
Lewis  am 12.01.2019 14:41 Uhr
Hey lightman, schau Dir doch mal den Ciat Lonbarde Plumbutter an. Ähnliche Philosophie, wunderschöner Grundklang und erschwinglich ... kann ich sehr empfehlen!

Report: Buchla 200e, Modularsynthesizer - Brain & Heart

Profilbild
Lewis  am 12.01.2019 14:30 Uhr
Hi tomk, über Converter-Module wie z.B. von Synovatron kann man Buchla-Module auch mit dem Eurorack kombinieren. Man muss also nicht ein komplettes Buchla-System kaufen, um den Sound zu bekommen. Im Gegenteil: Buchla hat dermaßen viele Eurorack-Modulbauer inspiriert, so dass man die Modulations-Arbeit eigentlich auch vom Eurorack machen lassen kann.

Report: Buchla 200e, Modularsynthesizer - Brain & Heart

Profilbild
Lewis  am 12.01.2019 14:27 Uhr
Ach ja, noch was zu den Kabeln: Man kann auch Eurorack 3,5-Klinke verwenden, die sitzen nur etwas lockerer. Umgekehrt geht es aber nicht: Mit Tini Jacks macht man sich die Eurorack-Module kaputt.

Report: Buchla 200e, Modularsynthesizer - Brain & Heart

Profilbild
Lewis  am 12.01.2019 14:24 Uhr
Vielen Dank für den schönen Artikel! Das war für dieses Gerät schon lange überfällig. Viele essentielle Punkte sind sehr schön herausgearbeitet und machen unterm Strich deutlich, warum das Gerät so polarisiert. Auch der historische Background ist interessant. Allein dafür würde sich ein eigener Artikel lohnen (Musique concréte, 12-Ton-Musik etc.) Zum…

Report: Buchla 200e, Modularsystem - History & Basics

Profilbild
Lewis  am 05.01.2019 18:08 Uhr
Hallo Costello, ja die kenne ich ... bevor ich mich in das musikalische und finanzielle Abenteuer "Buchla" eingelassen habe, habe ich natürlich alles abgegrast im Netz, um nicht auf die Nase zu fallen ... die Seite von Jochen Bohnes war da auch interessant ... Ich freue mich schon auf die…

Report: Buchla 200e, Modularsystem - History & Basics

Profilbild
Lewis  am 05.01.2019 18:01 Uhr
Hi, ja das ist ein 4 Voice. Ich denke, die Verwandtschaft ist eher zufaellig. Die Multitimbralitaet des 4 Voice ruehrt wohl eher aus der Rubrik “Not macht erfinderisch”, weil Oberheim nur ueber diesen “Kunstgriff” die Polyphonie hinbekommen hat ... bei einem modularen System hast Du eigentlich immer Multitimbralitaet, sofern Du…

Report: Buchla 200e, Modularsystem - History & Basics

Profilbild
Lewis  am 05.01.2019 13:30 Uhr
Zum Preis: Ich stimme den im Artikel genannten Punkten voll zu (insgesamt zu teuer vor allem mit Blick auf die Verarbeitung), aber auf den zweiten Blick steckt in einem Buchla-Modul meistens mehr als in einem gleichnamigen Eurorack-Modul, somit relativiert sich das etwas. Zudem: Mittlerweile findet in der Buchla-Welt eine ähnliche…

Report: Buchla 200e, Modularsystem - History & Basics

Profilbild
Lewis  am 05.01.2019 13:25 Uhr
Weitere Demos: die Stücke von Lyonel Bauchet auf Soundcloud, Demos von Todd Barton (u.a. das berühmte "Krell"-Patch-Video auf Vimeo) und hier ein eigenes Lied unter tatkräftiger Unterstützung des Buchla: https://www.youtube.com/watch?v=QLPqIcLuGwM https://soundcloud.com/user-892370745/then-1 ... und dieser schöne Track: https://soundcloud.com/ruethewhirls/buchla-un-leeds-sine