AMAZONA.de

Saxophondämpfer – Wenn der Nachbar nicht mehr klingelt!

Alt Sax

Welcher Saxophonist kennt das nicht: man kommt Abends von der Arbeit nach Hause und möchte sich noch gerne etwas musikalisch Ablenken vom Alltag, wenn da nicht die lieben Nachbarn wären, die doch viel lieber in Ruhe dem Fernsehprogramm frönen wollen. Und gerade für uns Saxophonisten ist dies ein immenser Eingriff in unsere musikalische Entfaltung.

Seit einigen Jahren kamen mehrere Varianten eines so genannten Saxophon Dämpfer auf den Markt. Am Anfang waren es noch Taschen, in denen das Saxophon steckte und man nach einigen Minuten aus dem schwitzen in diesem „Sack“ nicht mehr wirklich spielen konnte und wollte! Die Dämpfung dieser „Säcke“ ließ auch sehr zu wünschen übrig! Dann gibt es noch die Dämpfervariante der Schwämme, die im Instrument verteilt werden. Jedoch ist die Dämpfung dieser Schwämme mangelhaft und diese lösen sich nach einiger Zeit einfach auf. Seit einigen Jahren ist von der japanischen Firma „Best Brass“ ein Saxophondämpfer auf dem Markt. Dies ist ein aus Kunststoff bestehender Koffer in dem das Saxophon hineingelegt und etwas kompliziert befestigt wird und man die Hände durch zwei Löcher steckt. Es ist noch eine komplexe und leider auch anfällige Technik eingebaut, die es ermöglicht sich per Kopfhörer selbst spielen zu hören. Doch auch der Preis von über 500 Euro ist schon sehr extrem hoch. Von dem Best Brass Saxophon Dämpfer gab es auch noch einen chinesischen Klon, dieser ist zwar um einiges billiger, jedoch auch wesentlich schlechter verarbeitet und ist in Europa wegen Patentrechten nicht erhältlich!

Nun gibt es seit einigen Wochen einen neuen Alt Saxophondämpfer auf dem Markt: SAX ONE. Ich hatte die Chance diesen persönlich zu testet und bin von diesem sehr angetan, doch dazu genauer:

s-l1600-3

VERARBEITUNG
Der Dämpfer besteht aus zwei Kunststoffschalen (in verschiedenen Farben erhältlich) die durch eine einfache und doch sehr ausgeklügelte magnetische Vorrichtung sicher zusammengehalten werden. In der hinteren Schalenhälfte ist eine Art kleiner Ständer für das Saxophon fest eingebaut. Dort kann jeder Saxophontrichter sicher und schadenfrei eingehangen werden, da der Ständer gepolstert und auch leicht modifizierbar ist. Beide Schalen sind komplett mit hochwertigen Akustikmatten ausgefüllt. Eine kleine Aussparung der an vorderen Kunststoffschale ist für den S-Bogen gedacht. Die Verarbeitung ist sehr sauber und lässt wirklich auf europäische Handarbeit schließen, wie der Dämpfer auch beworben wird: „100% Handmade in Europe“. Ein chinesisches Kunststoffprodukt sieht nach meiner Erfahrung wirklich schlechter verarbeitet aus! Schlussendlich ist auf der Rückseite der hinteren Schale eine Halterung für einen ganz gewöhnlichen „Herkules“ Saxophonhochständers angebracht, mit der man den kompletten Dämpfer samt Saxophon sicher an den „Herkules“ Hochständer einhängen kann! Der „Herkules“ Ständer ist sogar im Lieferumfang enthalten!

  1. Profilbild
  2. Profilbild
    • Profilbild
      Killerkanne

      Der Saxophone-Shop Berlin hat den exklusiv-Vertrieb für Deutschland, Österreich und die Schweiz!

      Tenor Sax soll in Arbeit sein, soll aber noch etwas dauern!

      • Profilbild
        • Profilbild
          Killerkanne

          Der Tenor Dämpfer ist in Arbeit. Und ein Youtube Video ist auch schon in Arbeit und wird natürlich auch hier gepostet!

          • Profilbild
            Chick Sangria ••••

            Gutes, überzeugendes Video! Schon Infos, wie lange es mit dem Tenor-Dämpfer noch dauert?
            Ist im Sax One Platz für ein kleines Mikrofon, damit man sich den Sound auf die Kopfhörer legen kann?

            • Profilbild
              Killerkanne

              Hallo,
              der Tenorsax Dämpfer könnte schon Ende September Wirklichkeit werden! :) Wir werden dies sofort bekannt geben!

              Ein kleines Mikrofon hat auf jedenfall Platz im SAX ONE Dämpfer! Das Kabel könnt man eventuell aus den Handlöchern rausführen! ;)

  3. Profilbild
    OscSync ••

    Oh wow, das könnte die Equipmentinvestition des Jahres werden! Das Best Brass-Teil erschien mir auch etwas überteuert und die Berichte über die mangelhafte Elektronik haben mich auch eher abgeschreckt. Aber dieses Teil könnte mein Leben als Feierabendsaxophonist mit kleinen Kindern tatsächlich erleichtern. Danke für den Tipp!!!

  4. Profilbild
    OscSync ••

    Es wäre allerdings ganz nett gewesen, darauf hinzuweisen, dass Du für den Vertrieb arbeitest! So hat das schon ein gewisses „G’schmäckle“…..

    • Profilbild
    • Profilbild
      Killerkanne

      Hehe…Hab mich doch nicht versteckt! ;) Daher hab ich ja auch die Möglichkeit alles genaustens zu testen! Doch den Test hab ich als Musiker durchgeführt. Ich suchte auch seit Jahren etwas preis-leistungstechnisch Gutes! Und ich hab es mit dem SAX ONE gefunden. Und da der Shop nicht der größte ist (sind ja nicht T.Mann) müssen wir schaun was wir ins Sortiment aufnehmen! Und wir verkaufen nur das, wovon wir persönlich als Saxophonisten auch überzeugt sind! :)

    • Profilbild
      Killerkanne

      Der Saxophone-Shop vertreibt die SAX ONE Dämpfer, baut sie aber nicht! Wir sind selbst Profisaxophonisten und verkaufen nur Produkte von denen wir zu 100% selbst überzeugt sind! Und das sind wir vom SAX ONE! Doch das Beste ist natürlich wenn du dir vom SAX ONE auch ein eigenes Bild machst! Dafür gibt es ja die 2 Wochen Widerrufsrecht! ;) Liebste grüßle aus Berlin :)

      • Profilbild
        Chick Sangria ••••

        Wow. Der Online-Shop des Saxophone Shop ist für diesen Monat geschlossen? Auf einen so großen Ansturm von Bestellungen wart ihr vermutlich nicht vorbereitet. Ich warte nun auch schon seit Monaten auf meine Bestellung. Und hoffe nun, dass die Träume bald in Erfüllung gehen.

        • Profilbild
          Killerkanne

          Hallo Chick Sangria,

          der Versand wurde 3 Wochen fast eingestellt da auch Mitarbeiter mal Urlaub brauchen! ;)

          Und ganz klar: Ja, auf so einen Ansturm waren nicht nur wir, sondern auch der Entwickler nicht vorbereitet. Wir wollen an den Aufgaben wachsen und freuen uns und sind sehr dankbar für euer Verständnis! Allet wird Jut wie der Berliner so sacht! ;)

          Euer Saxophone-Shop Team
          Patti

  5. Profilbild
    Grisu

    Leider warte ich auch schon seit Monaten auf den Dämpfer. Bei Anruf nur abwimmeln. Das ist schon ein merkwürdiges geschäftsgebaren. Andauernd wird man vertröstet, das die nächste Leiferung unterwegs ist. Das ist jetzt auch schon wieder ein Monat her. Der Shop ist alles andere als vertrauenswürdig.

    • Profilbild
      Killerkanne

      Hallo Grisu.

      Wir verstehen deinen Missmut sehr! Wir selbst haben diesen auch, da wir ebenso tagtäglich auf die Lieferung neuer Dämpfer warten.
      Diese Dämpfer baut ein einzelner Entwickler (NICHT HAUPTBERUFLICH!) ganz alleine. Auch den Vertrieb wickelt dieser ganz allein ab! Wir stehen im täglichen Kontakt mit ihm und unterstützen ihn wo wir nur können!
      Wir bekommen alle 10-14 Tage eine Lieferung von 4-5 Dämpfern. Diese werden von uns geprüft und gehen daraufhin sofort raus.
      Bitte seid nicht böse auf uns wenn wir euch am Telefon oder per email leider keine genauen Lieferzeiten nennen können, da wir selber nie wissen wann die nächste Lieferung bei uns eintreffen wird.
      Wir können immer wieder nur beteuern, dass ihr, falls ihr per paypal oder Vorkasse (immerhin -2% Rabatt) bezahlt habt, zu jedem Zeitpunkt eure Bestellung stonieren könnt und das Geld SOFORT zurückbekommt! Doch damit verfällt auch der Platz auf der Liste.

    • Profilbild
      Killerkanne

      Wir freuen uns über den riesen Ansturm (über Hundert Vorbestellungen, mit dem wir selbst nie gerechnet haben und über die Glücklichen die schon glücklichere Nachbarn haben! ;) Wir bedanken uns auch bei allen die so viel Geduld haben und versprechen, das Warten werdet ihr nicht bereuen! ;) Die Dämpfer sind echt der Hammer!
      Lieber Grisu, wir finden es schade, dass du uns nicht als vertrauenswürdig ansiehst obwohl wir offen, transparent und ehrlich mit der Situation umgehen und auch nichts verheimlichen!
      Patti vom Saxophone-Shop

      • Profilbild
        Grisu

        Dann will ich mal erklären, was ich als nicht seriös ansehe. Anfang Januar habe ich das Saxone bestellt. Mitte Februar habe ich dann mal nachgefragt, wann denn das Saxone ankommt. Zweimal hintereinander hieß es, nächste Woche geht eine Lieferung raus. Beim dritten Anruf hieß es dann. So schnell ging das nicht, die Bestellungen vom Sommer!!! werden gerade abgearbeitet. Also kann man davon ausgehen, dass im Januar bereits klar war, dass man die Lieferzeit von 3-4 Wochen niemals eingehalten werden konnte. Wenn man sich wie ich, zwischen den Dämpfer von Thomann und den Sax-One entschieden hat, so ist die versprochene Lieferzeit im Januar von 3-4 Wochen (die somit also nicht eingehalten werden konnte) eine klare Wettbewerbsverzerrung. Außerdem ist mir auch nicht ganz klar, warum mir niemand Auskunft erteilen kann, wann denn mein Sax-One geliefert wird. Es ist bekannt, wieviel Dämpfer in welchem Zeitraum erstellt werden, dann gibt es wohl eine Liste welche Sax-One noch beliefert werden müssen. Ich finde, da ist es relativ einfach einen ungefähren Zeitraum zu benennen. Ob man noch von Monaten oder Wochen spricht. Man kann das fast schon ziemlich genau eingrenzen. Soweit zu vertrauenswürdig und nicht verheimlichen. Vielleicht ist einfach nur Unbeholfenheit oder Hilflosigkeit. Aber so geht das nicht.

        • Profilbild
          1Schnitte

          Da muss ich dir leider völlig recht geben Grisu. Bei mir sieht es nicht anders aus. Ich warte seit Mitte Februar und höre seitdem nur das es hoffentlich nicht mehr lange dauert bis die Lieferung kommt. Jetzt ist fast Juli..wie lange soll man denn noch warten? Man bekommt halt auch keinerlei Infos zwischendrin ob sich mal etwas getan hat oder nicht oder wie viele noch vor einem sind. Ich frag mich ob das Teil überhaupt noch kommt und überlege ob ich das ganze jetzt nicht einfach stornier. Ich hab langsam echt keine Geduld mehr und glaub auch schon gar nicht mehr dran, dass da noch was kommt.

        • Profilbild
          Killerkanne

          Hallo liebe Saxophonfreunde,

          mittlerweile laufen die Auslieferungen auf Hochtouren! Viele glückliche Besitzer des Dämpfers freuen sich über leisere Töne! ;)

          Nochmals danke für die wahnsinns Geduld an alle! Nun kann eine Lieferung innerhalb von 7-14 Tagen erfolgen.

Kommentar erstellen Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Profilbild

Killerkanne

Mitglied seit: 06.05.2016
Moin Freunde, bin Patti aus Berlin. Bin Saxophonist der Band Halbstark.

Bewertung

Bewertung: 5 Sterne Die Produktbewertung von Killerkanne .

Aktuelle Kommentare

Test: Behringer Model D, Minimoog-Klon

Profilbild
Marko Ettlich RED
am 17.01.2018 13:52 Uhr
Der Minimax ist in der Tat der bessere Minimoog Klon. Klanglich schlägt er den Behringer auch leicht. Schade dass den niemand wieder aufgegriffen hat.

NAMM News 2018: Arturia MiniBrute 2, Analogsynthesizer

Profilbild
Son of MooG AHU
am 17.01.2018 13:06 Uhr
Ich auch nicht. Allerdings ist der Tune-Regler sehr empfindlich und kann sich beim Versenken auch mal verstellen...

Test: Behringer Model D, Minimoog-Klon

Profilbild
Dirk Matten RED
am 17.01.2018 13:02 Uhr
Bei den Klangbeispielen erinnert mich nichts an den Minimoog.

Namm News 2018: Arturia RackBrute 6U

Profilbild
Son of MooG AHU
am 17.01.2018 13:00 Uhr
Jetzt wird auch etwas klarer, wozu der "Link" gut ist. Wenn da auch eine Stromversorgung integriert ist, wäre das schon was. Und den neuen Brute in einzelne Module zerlegt kann ich mir auch gut vorstellen. In weniger als einer Stunde wissen wir mehr...

Gewinnspiel: Charvel Pro-Mod San Dimas

Profilbild
Stephanie Dosch RED
am 17.01.2018 12:59 Uhr
Der glückliche Gewinner ist Sven W. aus Weiterstadt. Herzlichen Glückwunsch :)

Test: Universal Audio Arrow, Thunderbolt 3 Audiointerface

Profilbild
Amaros AHU
am 17.01.2018 12:34 Uhr
Die wechseln sich immer ab. Derzeit läuft UPS hier sehr gut, DHL gar nicht. Die räumen noch das Weihnachtsgeschäft auf und Leute warten wochenlang auf ihre Pakete. Musste ich jetzt selber feststellen. Das gilt bei denen sowohl für die Pakete als auch für die Spedition. Davor hatte ich das Vergnügen…

Test: Behringer Model D, Minimoog-Klon

Profilbild
Rough
am 17.01.2018 12:00 Uhr
Man hat sich bei Behringer an die Original Schaltung gehalten, betrifft das auch die elektronischen Bauteile? Soundbeispiele sind gut gewählt, der Sound an sich macht mir einen etwas dünnen, eindimensionalen Eindruck. Man kann den Sound durchaus als MiniMoog Sound identifizieren, aber hört auch, dass es kein echter ist. Meine Meinung…

Test: Universal Audio Arrow, Thunderbolt 3 Audiointerface

Profilbild
Armin Bauer RED
am 17.01.2018 11:51 Uhr
Hackintosh hatte ich mir auch mal überlegt, habe ja noch das hübsche G5 Gehäuse da. Bin aber aufgrund der Nutzerberichte und einer Hochrechnung über die Kosten da schnell wieder weg gekommen. Also ich komme mit dem Prozessor locker hin, der Rechner ist mit der SSD quasi geräuschlos und startet blitzschnell.…

Report: Hardware analog vs. digitale Klone

Profilbild
solartron
am 17.01.2018 11:13 Uhr
Hallo Toby, es gibt kein Moog System 700, nur ein Roland System 700. Wohl aber ein Moog System 55, 35, 15 ... # expert-klugscheissmode = OFF # ;) https://www.amazona.de/roland-system-700-analoges-modularsystem-teil-1/ https://www.amazona.de/top-news-moog-modular-system-55-system-35-system-15/ LG Sol

Test: Universal Audio Arrow, Thunderbolt 3 Audiointerface

Profilbild
digital-synthologie ••••
am 17.01.2018 10:44 Uhr
Viele Studios, die ich kenne, wurschteln mit Hackintoshs rum, weil es keine aktuellen Computer von Apple gibt, die mit den alten Mac Pro vergleichbar sind. Selbst die Mülltonne ist ja nichts fürs Studio. Die meisten wollen kein All-in-one im Studio haben. Und mit 500GB musst du auch wieder mit externen…

Test: Universal Audio Arrow, Thunderbolt 3 Audiointerface

Profilbild
amazonaman AHU
am 17.01.2018 10:36 Uhr
Ich kenne das mit UPS, deshalb bestehe ich auf DHL, so habe ich schon mal ne Woche gewartet. Weil keiner was mit dir zu tun haben will. Tja und Mac kommt nicht ins Haus, und UAD auch nicht.

Test: Behringer Model D, Minimoog-Klon

Profilbild
swellkoerper ••••
am 17.01.2018 10:28 Uhr
Mann, du hast echt Probleme. Wieso ignorierst du nicht einfach meine Kommentare wenn ich dich so nerve, hmm?