AMAZONA.de

Leser-Story zum AMAZONA.de Redaktionsartikel: Test: VOX Pathfinder 10 Red Limited, Gitarrenverstärker

Vox Pathfinder 10 – Der Kleine kann auch anders

Der VOX Pathfinder 10 ist ein Transistor Amp, der durch aus mit seinen großen Brüdern dem AC 15 und AC 30 mit halten kann. Da ich ein Fan von dem U2 Gitarristen The Edge bin, war ich damals auf der Suche nach einem bezahlbaren Amp, der seinem Sound am nächsten kam. Durch Recherchen habe damals erfahren, dass er einen alten VOX AC 30 besitzt, darauf hin wollte ich mir auch einen zulegen und musste feststellen, dass so ein AC 30 für einen einfachen Azubi schon eine gute Stange Geld kostet. Darauf hin hab ich mich damals schon auf die Marke VOX eingeschossen und bin ihr was Amps betrifft treu geblieben.

Optisch gesehen ist das Gehäuse dem typischen VOX Amp nachempfunden. Der Amp hat einen Input und einen Headphone-/ Mixerausgang. Auch bei den Reglern ist VOX sich treugeblieben und hat sie nur auf das nötigste beschränkt. Gain für den Preamp, Bass und Treble für Tiefen und Höhen und einen Volumen-Regler für das Mastervolumen. Die einzige kleine Besonderheit, die dieser kleine Amp bietet ist ein integriertes Overdrive, dass sich über einen Taster zu schalten lässt.

Da er mein erster Amp war musste ich erstmal die Regler und die Variationen des Sounds verstehen. Ich habe versucht mit dem Amp bei einer Metal-Band vorzuspielen. Die Probe war ok, aber es ist nichts draus geworden. Kleiner Tipp am Rande spielt niemals mit Equipment vor, mit dem ihr euch nicht aus kennt. Da kann dann nichts draus werden.
In den letzten 7 Jahren hat der Amp schon viel mit gemacht und hat seit dem vllt. die  ein oder andere Macke bekommen, doch fällt es kaum auf. Selbt die Leiste und der Schriftzug sind noch fest.
Durch drehen an den Reglern und durch regelmäßiges Spielen bin ich nicht an den legendären U2 Sound rangekommen, aber ich habe meinen eigenen Sound gefunden. Es ist egal was ihr von eurem Amp abverlangt, der Pathfinder 10 hat recht weites Sound spektrum, das von Blues bis hin zum Hard Rock reicht.

Fazit

Wer gerne den Klang vom AC 30 mag und einen Übungs-Amp mit der Soundqualität sucht, der kann beim Pathfinder 10 nahe an den Sound heran treten, doch bleibt es ein Transistor-Amp. 
Ich nutze den Amp sehr gerne und bin damit einfach zufrieden.
 

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Profilbild

Straight

Mitglied seit: 01.11.2017

Bewertung

Bewertung: 5 Sterne Die Produktbewertung von Straight .

Aktuelle Kommentare

Green Box: Yamaha SY77, TG77 und SY99

Profilbild
ctrotzkowski
am 18.02.2018 01:55 Uhr
Ja, damals... Im Jahre 1991 war ich auf der Suche nach meinem ersten Synth, möglichst flexibel sollte er sein. Der freundliche Anselm von der münchener Filiale des legendären "Synthesizer Studio Bonn" empfahl mir den neuen "Standard" M1, wobei mir schon damals auffiel, daß mir eine Kombination eines Ensoniq SQ1-Racks mit…

Green Box: Yamaha SY77, TG77 und SY99

Profilbild
Wellenstrom AHU
am 18.02.2018 01:29 Uhr
ups... fiel natürlich mit v, wie visch.

Green Box: Yamaha SY77, TG77 und SY99

Profilbild
Wellenstrom AHU
am 18.02.2018 01:09 Uhr
Nicht zu vergessen ist seine Mitarbeit bei dem Projekt seiner damaligen Lebensgefährtin (die leider fiel zu früh verstarb) Rosemarie Precht (Cosa Rosa). Vieles davon klang - auch im internationalen Vergleich - wirklich sehr hörenswert. Kleine Randnotiz: Übrigens wirkte R. Precht auch in vielen Songs mit auf dem Album, auf dem…

Green Box: Yamaha SY77, TG77 und SY99

Profilbild
micromoog AHU
am 18.02.2018 00:43 Uhr
Ein kleine Angabe ist nicht ganz korrekt, anstatt 1,5 MB hatte der SY99 werkseitig nur 512kb Sample RAM. Die max. Ausbaustufe ohne 3rd Party Erweiterung ist 3 MB, in 5 x 512kb Schritten + die bereits vorhandenen 512kb. Mit Musitronics waren dann nochmal plus 5 MB möglich was dann insgesamt…

MOMEM Frankfurt kommt, endlich!

Profilbild
iggy_pop AHU
am 18.02.2018 00:40 Uhr
Du meinst also, Techno hat nun endlich mit 34 Jahren auf dem Buckel Museumsreife erlangt.? . Damit könntest Du recht haben. Sozusagen ein musikalisches H-Kennzeichen.

Green Box: Yamaha SY77, TG77 und SY99

Profilbild
Saxifraga •••
am 18.02.2018 00:17 Uhr
Das liegt aber auch einfach physikalisch an der FM Methode. Man belkmmt viele inharmonische und gespiegelte Frequenzen um die Hauptfrequenzen herum. Das Spektrum kann schon teilweise nach Fraktal aussehen und klingt nicht gut fürs Ohr. Man kann nicht einfach Parameter drehen und kriegt schon irgendwas gutes zustande. FM ist was…

Green Box: Yamaha SY77, TG77 und SY99

Profilbild
Saxifraga •••
am 18.02.2018 00:13 Uhr
"Du bist die Tänzerin im Sturm .." Wünschte ich könnte auf meinem SY77 so gut wie er spielen. (Der Rest war Blödsinn. Edo Zanki hat ja für Ulla Meinecke Keyboard gespielt. Reinhold Heil wird mir für immer mit SPLIFF in Erinnerung bleiben, auch wenn das Erinnern langsam fehleranfällig wird. lol…

NAMM NEWS 2018: Moog DFAM, Drum-Synthesizer

Profilbild
solartron
am 18.02.2018 00:00 Uhr
Gelungenes Video, top-Ästhetik.

Green Box: Yamaha SY77, TG77 und SY99

Profilbild
Numitron
am 17.02.2018 23:35 Uhr
Meinst du polyframe für den Atari st? Hab eins herumliegen

Top News: Pearl malletSTATION EM1, USB/MIDI-Controller

Profilbild
Felix Thoma RED
am 17.02.2018 21:32 Uhr
Du hast Recht, da habe ich mich vertan. Ist geändert, kommt wohl erst zum Frühjahr.

Top News: Pearl malletSTATION EM1, USB/MIDI-Controller

Profilbild
andreas1303 ••••
am 17.02.2018 21:24 Uhr
Angekündigt war sie für Ende April, Anfang Mai. Wo ist sie denn bereits erhältlich? Ich glaube, da sammelt nur jemand Vorbestellungen. 1299 EURO erscheint mir auch recht hochgegriffen. Pearl selbst spricht von 999 Dollar Straßenpreis und im Ausland ist sie teilweise auch für weniger vorbestellbar.

Green Box: Yamaha SY77, TG77 und SY99

Profilbild
Moogfeld ••
am 17.02.2018 20:42 Uhr
Entweder man hat das DX-Gen oder nicht. Ich besitze es jedenfalls nicht, obwohl ein paar mal der Versuch damit warm zu werden durchaus da war. Unterm Strich blieb die Freude jedenfalls immer aufgrund der wenig spaßigen Bedienkonzepte auf der Strecke liegen und daran änderte auch die SY/TG Serie aus den…