width=

Live – Musikmesse 2017: 2box DrumIt Three

5. April 2017

Jetzt für alle Pads

Nach längerer Ankündigung ist nun das Soundmodul 2box DrumIt Three wohl endlich fertig und wird auf der Musikmesse gezeigt. Es basiert auf der gleichen Technologie wie das DrumIt Five Modul, hat jedoch ein Universal Trigger Interface spendiert bekommen, über das Pads sowohl mit Piezos als auch mit Switch Technik angeschlossen werden können. Damit kann DrumIt Three mit Pads, inklusive Cymbals und Hihats, aller bekannten Hersteller verwendet werden.

DrumIt Three verfügt einen 4 GB großen Soundspeicher. Die Werkssounds wurden mit mehrfachen Velocity-Layern aufgenommen und sorgfältig editiert, um ein möglichst realistisches Spielverhalten auch bei Rolls und Cresendo Cymbals zu ermöglichen.
Die Sounds wurden unter anderem von Randy Black, Marco Minneman und Simon Phillips eingespielt. Weitere Klänge können von der 2box Website herunter geladen werden.

DrumIt Three ist mit 15 Trigger-Eingängen ausgestattet, die für Kick, Snare mit Rim, vier Toms mit Rim, ein Hi-hat und drei Cymbals konfiguriert sind. 3-Zonen-Snares und –Cymbals werden unterstützt.
Es gibt vier Audioausgänge, die über 24 Bit DA-Wandler verfügen, und einen Line-Eingang.

Über das mitgelieferte Editorprogramm für MacOS und Windows lassen sich überdies eigene WAV-Dateien in das DrumIt-Format umwandeln und per USB an das Modul übertragen. Über die Software eines Drittanbieters lassen sich laut 2box ebenso Sounds anderer Librarys konvertieren und an das DrumIt Three Modul übertragen.

Neben E-Drumpads kann DrumIt Three natürlich auch über die 2box TrigIt Trigger mit einem akustischen Drumset gespielt werden, etwa um Layersounds zu erzeugen. Außerdem kann das Modul auch via MIDI angesteuert werden.

Über das Universal Trigger Interface lassen sich auch Control Funktionen über definierte Pads realisieren, wie zum Beispiel das Starten und Anhalten eines Metronoms oder das Wechseln von Drumkits.

Zu Verfügbarkeit und Preis liegen noch keine Informationen vor.

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum
Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.