Live – Musikmesse 2017: Radial Engineering, Key Largo

4. April 2017

Der Bühnenhelfer für Keyboarder

Die kanadische Firma Radial Engineering ist weltweit vor allem für hochwertige DI-Boxen bekannt und hat nun im Rahmen der Prolight and Sound ein ganz besonderes Schmankerl für tourende Tastenvirtuosen vorgestellt, den Key Largo.

 

Radial Engineering - Key Largo

Radial Engineering – Key Largo – DI-Box, Mixer, Audio-Interface

 

Das Gerät kommt im Bodentreter-Format daher und bietet die Möglichkeit, drei analoge Klangquellen, wie z.B. Synthesizer oder Keyboards anzuschließen sowie per USB auch Klänge aus dem Rechner mit dem Analog-Setup zu mischen. Jeder der vier Kanäle besitzt einen Lautstärke-Regler und einen EFX-Send zum Ansteuern eines externen Effektgerätes. Doch das ist noch nicht alles, denn das Pedal besitzt auch einen Fußschalter der als Sustain-Pedal genutzt werden kann. Ausgangsseitig stehen zwei symmetrische XLR-Buchsen zur Verfügung um eine Audio-Verbindung zum FOH-Mischpult herzustellen. Dazu kommen zwei parallele Klinkenbuchsen, die zum Anschluß eines Bühnenmonitors oder Übungsverstärkers genutzt werden können. Beide Ausgänge lassen sich separat im Pegel regeln und auch einzeln von der Erdung trennen, um Brummschleifen vorzubeugen. An der Seite besitzt der Boden-Mixer Midi-Ein- und Ausgänge. Damit ist der Key Largo ein vollwertiges ein Midi-Interface, an das sich z.B. ein Controller zum Steuern von Software-Instrumenten anschließen lässt. Wer als Keyboarder auf der Bühne mehrere Instrumente nutzt, gleichzeitig aber auch Sounds vom PC oder Mac abfeuert, wird den Key Largo daher sehr zu schätzen wissen. Man hat damit quasi drei Stereo-DI-Boxen, einen 4-Kanal Mixer, ein USB-Audio Interface, ein Midi-Interface, einen schaltbaren Effekt-Loop und ein Sustain-Pedal vereinigt in einem einzigen Gerät. Der Key Largo hat also das Potenzial, des Keyboarders neuer Liebling zu werden, zumal das in Kanada gefertigte Gerät in einem robusten Stahlgehäuse daherkommt.

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.