MakeProAudio stellt MakeHaus Projekt vor: ein modularer Hardware-Baukasten

14. Mai 2020

Baukasten-System für Controller & Co

makeproaudio makehaus projekt

MakeProAudio stellt MakeHaus Projekt vor: ein modularer Hardware-Baukasten

Die Entwicklung des Unternehmens MakeProAudio begleiten wir schon seit den ersten Tagen der Firma. Eine clevere Idee, quasi im DIY-Stil die eigenen Controller, Synthesizer und mehr zu entwickeln und zusammenzubauen, steckt dahinter. Auf der Superbooth 2018 trafen wir den ex Creamware Gründer Frank Hund zum ersten Mal und waren vom Konzept begeistert. In den letzten zwei Jahren hat sich viel getan und die ersten Produkte von MakeProAudio sind mittlerweile erhältlich.

makeproaudio makehaus projekt

Hier die Übersicht zu unseren bisherigen Artikeln zu MakeProAudio:

Mit MakeHaus stellt die Firma nun einen Hardware-Baukasten für den Selbstbau von neuartigen, vernetzten Audio-Geräten vor. Dabei handelt es sich um ein modulares System für Gehäuse und Bedienteile, mit dem jedermann hochwertige und individuelle Lösungen bauen kann. Sollten sich Anforderungen und Bedürfnisse im Laufe der Zeit ändern, lassen sich die Geräte anpassen und werden dadurch niemals obsolet.

makeproaudio makehaus projekt

Blenden und Schienen lassen sich ganz einfach zusammenbauen

Das Gehäusesystem besteht aus Schienen und Blenden und erlaubt den Bau eines kleinen Mini-Controllers mit wenigen Bedienelementen genauso wie einer großen Mischpultoberfläche mit zig Kanälen. Die gewünschten Bedienteile werden einfach untereinander per Flachbandkabel verbunden und per USB an einen Host angeschlossen, der die Bedienteile im Netzwerk verfügbar macht. Erst durch eine Software wird dann die genaue Funktion bestimmt.

makeproaudio makehaus projekt

MakeProAudio betont, dass man unbedingt die Community der Musikerbranche mit ins Boot holen will, um eine möglichst breite Palette an Produkten und Lösungen anzustoßen. Das Ganze soll auch nicht umsonst sein, so dass das Mitmachen belohnt wird.

Im Rahmen der „Zeig es uns!“ Aktion können alle Neukunden, die bis Ende Juni 2020 etwas aus dem MakeHaus-Lieferprogramm bestellen, mit etwas Glück den halben Kaufpreis zurückerstattet bekommen. Einzige Bedingung: Das Projekt wird in Video und Fotos dokumentiert und samt Beschreibung eingesendet. Eine Jury bewertet die eingehenden Projekte nach verschiedenen Aspekten wie Funktionalität, Kreativität, Innovation, Nachhaltigkeit und Design. Die besten Einsendungen werden auf der MakeHaus-Website und in Medien präsentiert und die Einsender erhalten eine Gutschrift von 50 % auf ihren jeweiligen Kaufpreis.

Forum
  1. Profilbild
    Joe88

    Ich habe immer davon geträumt mir einen eigenen Controller nach meinen Wünschen zusammenzustellen. MakeProAudio hat da den richtigen Ansatz allerdings sind die einzelnen Bauteile mir zu teuer weswegen ich wohl doch zu den alternativen greifen muss.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.