AMAZONA.de

amazonaman AHU

Profilbild von amazonaman

Mitglied seit: 01.01.2016

AHU Punkte: 2658

Kommentare: 874

Erfahrungsberichte: 0

Ich BinMarco
MusikrichtungenMetal, Pop, Rock, Piano, Special
Über michCreamware Sonic Core Nutzer der ersten Stunde. Ich vermeide alle Simulationen so gut es geht. Heißt, ich hasse Autotune, Gitarren VST Amps und Gitarren Sample Librarys oder Edrums die echte Drums nachäffen wollen. Edrums mit elektronischen Klänge sind authentisch und geil.
Musikalischer StatusHobby
Einflüsse70ziger Jahre

Meine neusten Kommentare

Für einen Appel und ein Ei hab ich gleich 2 FB01 erstanden und die Teile klingen echt sowas von grass Vintage Digital, einfach herrlich! Da ich ein DX7 Fan bin habe ich nahezu alle FM Generationen hier stehen. Der reface ist derzeit im Angebot und ich befürchte er ist im Ausverkauf.
Beim Reface hat man wie bei allen neueren Geräten das sogenannte Bügeleisen in die Wandler mit eingebaut. Beim modernen Reface ist das Bügeleisen so heiß dass es nicht mehr so grasses Antialising möglich ist. Vor allem gibt es inzwischen den berechtigten Begriff des vintage digital sounds. Die Wandler von damals waren einfach schlecht und heute kann das kein Mensch mehr so schlecht nach bauen. Reface klingt unglaublich gut aber auch modern. Wer den dx11 kennt sollte dabei bleiben und gut ist.
Also wenn eine Strat ein Floyed Rose hat dann ist das einfach keine Strat mehr! So geht es nicht nur mir, und deshalb sage ich, dass eine Strat eben kein Tremolo benötigt, lass ich einfach die Finger davon bzw. Schraub es fest damit es sich nicht verstimmt. Das Ding ist ohnehin unnütz.
Man braucht sich nicht zu wundern wenn etwas gebaut wird das sich nur der Oligarch oder gar der Schaich leisten kann, da muss man sich eben als angeblich kleine Wurst einfach überlegen ob man das gut finden soll oder ungerecht. Das die Kommentare dann nicht einfach nett ausfallen wundert mich nicht.
NAMM Show 2018 bei AMAZONA.DE

Aktion