AMAZONA.de

gido

Profilbild von gido

Mitglied seit: 21.09.2015

AHU Punkte: 55

Kommentare: 18

Erfahrungsberichte: 0

Meine neusten Kommentare

Green Box: Kawai K4, Synthesizer

am 09.11.2017 09:07 Uhr
"Jeweils zwei Sources nutzen gemeinsam einen DCA (Lautstärke)" - Stimmt nicht: JEDE Source nutzt einen eigenen DCA.

Blue Box: Korg Poly-61 und Poly-61M

am 19.10.2017 22:51 Uhr
So, äh, nach Jahren habe ich jetzt diesen Bericht entdeckt. Und die Kommentare gelesen. Ich selbst besitze überwiegend digitale Synthesizer, arbeite jedoch hauptsächlich mit Plug-Ins und habe, damit auch die Analogis aufmerksam werden, 2 Analoge (Alpha Juno 2 u nd JX8P) und 2 Hybride (ESQ1 und Casio HT3000). Zuerst etwas, das mir irgendwie immer und überall sofort auffällt. Ich formuliere es in einer Frage: Sind eigenlich die meisten Analogis intolerante Fanatiker??? Passt mal auf: Ich mag meine Analogen auch, klingen wunderbar. Viele meiner Plugs tun das auch, die digitalen Synths nicht minder. Sie sind, was du draus machst. Meistens. Und damit wären wir dann bei DIESEM Synth hier angekommen. Der Poly 61. Hmmm. Mittlerweile geht er (dann in mittelmäßigem Zustand) für mindestens 250 Schleifen über die Gebrauchtmarkt-Theke. Nein, ich habe ihn noch nicht live gespielt, ich habe mir einige Youtube-Sachen angeschaut. Und ganz ehrlich: Das einzige, was dieses Teil wirklich gut kann ist, Stimmenklau hörbar zu machen. Und dieser extremst öde Sound hat aber wirklich nichts, was auch "nur" 250 Euro rechtfertigt. Ich habe nichts gehört, was nicht jeder andere halbwegs bestückte Synthie auch könnte und zwar ... ohne sich groß anzustrengen. Das Teil klingt für mich schlicht nach nichts bzw. nach rausgeschmissener Kohle. Aber toll, er ist analog.
Für ein Masterkeyboard lässt sich der Aftertouch aus meiner Sicht viel zu leicht auslösen. Übrigens eines der wenigen Mankos. Neben der Unmöglichkeit, den einzelnen Parts im Multimode unabhängig einen Effektanteil zu geben ... oder eben nicht. Hier gilt unverständlicherweise: Alle oder keiner ... dumm. Natürlich hoffe ich trotzdem, dein Sohn lernt den SY22 zu schätzen.

Aktion