AMAZONA.de

Kyotonic AHU

Profilbild von Kyotonic

Mitglied seit: 28.12.2010

AHU Punkte: 735

Kommentare: 265

Erfahrungsberichte: 0

47229 Duisburg

string(0) "" string(0) ""

Meine neusten Kommentare

Bin auf Cubase & PC. Das ist wohl auch das Problem beim muxen. womit ich auch nicht der Einzige bin laut diversen Foreneinträgen. Ich hoffe das mit Audiobus 3 hosten und muxen störungsfrei gehen wird. Ich lese mir alles mal durch, bin ja erst frisch in der Materie. Spaß macht es schon mal. :)
Herr Toby! Ich bin vor einem Monat auch mit 'nem 6s und Air 2 in die Welt von Ausbeutung, Konsumentenschneiderei, Steuerhinterziehung einhergehend mit hohen Suizidraten und bekloppten Fanboys=Apple eingestiegen. Wie verbindest du dein iPad mit dem Mac? Studiomux klingt gut, macht aber alle 20 Sekunden Aussetzer, MusicIO funktioniert, klingt aber nicht so sauber (ehrlich!) und kann nix speichern. Ist nun Audiobus 3 die Rettung? Hab kein Bock auf 10 Meter Kabel und Geräten am iPad. ;)
Darüber habe ich gelesen. 11'16 soll da einiges gefixt worden sein. Nun wurde ganz aktuell nochmal einiges verbessert, u.a. Plugins und speicherbare Presets, allerdings vorerst nur fürs Zen + und höher. http://rekkerd.org/antelope-audio-intros-robust-detailed-session-saving-functionality-to-its-best-in-class-interfaces/ Ich bin scharf drauf und würde es natürlich sofort zurückschicken wenn unüberbrückbare Probleme auftreten würden. Mein Audiorechner ist gut eingestellt. Wenn der Probleme macht, dann kann das Interface nix. ;)
Das einzige Interface womit ich futureproof bin und keine Abstriche machen muss ist das Antelope Zen Studio, evtl in der "+"-Version. Dem fehlt zwar Midi, hat aber sonst alles und das auf einer HE, inkl. zusätzlicher D-Sub-IO. Für mich das derzeit beste Featureset. Das Zen Tour ist auch geil aber nicht mein Format. Der Test vom Zen Studio hier bei Amazona ist vielleicht ein bissl zu schlecht ausgefallen und betont wenig die schiere Komplettheit und Qualität. In Sachen Soft-/Firmware hat sich bestimmt auch einiges getan (Plugins, IOS). Wer RME "gewöhnt" ist übersieht das vielleicht oder will es nicht angemessen bewerten. ;) Edit: In den Amazona-Charts kommt es noch nicht einmal vor! Das Presonus 192 bei "High Range" hingegen schon, was für mich schon etwas verwundert.
Erstmal ein dickes Lob an Schneiders Büro! Dat ging ja nett und flott. :) Ist das Hall oder Heroin? Ich bin gerade eine Stunde auf 'nem Marimba-Sound hängengeblieben und muss nun Schluss machen weil Herr Baby gebettet wurde. Dat kleine Ding ist der "Missing Link" meiner kleinen Sammlung an Synths/FX. Ich musste gerade laut lachen weil einfach alles geil klingt und kein dünnklang Lexicon/Valhalla/Faltungs-VST an ist. Für dat Geld? Lächerlich! Passt optisch übrigens wunderbar neben den ebenfalls empfehlenswerten Arturia Keystep. ;) Die dicken Studiohallräume habe ich mir nie geleistet aber nun ich verstehe die Sternenstaub-Jäger sehr viel besser. Die Realität ist noch geiler als die ohnehin guten Klangbeispiele. Danke Swissdoc!!! :) Wo ist der Rotwein? Ich muss mich besaufen!

Aktion