AMAZONA.de

Kyotonic AHU

Profilbild von Kyotonic

Mitglied seit: 28.12.2010

AHU Punkte: 1155

Kommentare: 400

Erfahrungsberichte: 0

47229 Duisburg

Meine neusten Kommentare

Gesunde und zufriedene Gesellen sind in der Regel nicht so mitteilungsbedürftig. Zu den "Avataren". Gott sei Dank muss ich nicht jeden beim Namen kennen und sehen. Manchmal sagt das Pseudonym/Bild auch mehr aus als ein Doppelkinn mit Glatze. Die Hobbybotaniker und Tiefenpsychologen unter uns wissen was ich meine. :) @ Axel: Drogen und Sex interessieren mich am meisten! Geschichten aus Hollywood wo schon Mischpultregler aus den Geschlechtsteilen operiert werden mussten sind doch hoffentlich keine Märchen. Ich wäre in den 80ern gerne Billy Idol oder Gene Simmons gewesen. Nur so zwischendurch.... oder Bandmitglied bei Ministry/Revolting Cocks.
Da hast du die "alten" Updates inklusive Samplertrack aber gleich mit drin. Insgesamt hat Cubase von 8 auf jetzt einen beachtlichen Sprung gemacht. Ich fand jeweils Version 4, 6 und jetzt 9 so richtig gut. Mit ein paar beachtlichen Bugs dazwischen. Auf 2560x1440 bis 3440x1440 sieht Cubase von der Aufteilung her spitze aus. Zu UHD kann ich nichts sagen, außer das bereits seit Version 7 umfangreiche Anpassungen möglich sind und höhere Auflösungen unterstützt werden. Wie gesagt, UHD ist noch kein richtiger Standard und hohe vertikale Auflösungen sind besonders bei einigen Plugins von Drittherstellern problematisch. Ich glaube Waves hat kürzlich erst seine Plugins angepasst. Windows selbst skaliert ja auch nicht wirklich gut. Die Lösung für UHD ist sich mindestens einen 40 Zöller sich auf den Tisch zu stellen. Aber wer macht denn schon sowas? :) P.S. Endlich habe ich einen Grund für die Softube Console. Mal abwarten wie die Kombi hier getestet wird.
Was, nur 60€ für 9 Pro zu 9.5? :) Was ist los? Ich hätte jetzt mit mindestens 150€ Weihnachtspauschale gerechnet. Wo ist denn das Spendenkonto für mittellose Steinberg Angestellte ohne festen Wohnsitz? :) Update läuft, Scherz beiseite, gut gemacht! Steter Tropfen läßt Cubase besser werden. Da träumen Logicuser nur von. ;)
JD-990 würde ich repräsentativ und einmalig in die Liste aufnehmen. Dieser gilt als der bestklingende Synthrompler von Roland und ist gut bedienbar. Der Ruf ist hervorragend, auch wenn ich den 1080 besser finde weil er nicht so anfällig in der Dynamik ist bevor er anfängt zu kratzen und zerren. Der 1080 klingt auch nicht dünn sondern im Vergleich eher mittig bis warm während der JD-990 Hifi ist. Dünn wurde es erst in den späteren Iterationen inklusive XV-5080 der grausam ist. Ich hatte auch alle o.g. und nur den 1080 bis jetzt behalten. ;)

Aktion