AMAZONA.de

wolftarkin

Profilbild von wolftarkin

Mitglied seit: 03.08.2015

AHU Punkte: 77

Kommentare: 24

Erfahrungsberichte: 0

Meine neusten Kommentare

@Stephan Güte Hm, da ist was in der Übersetzung verloren gegangen: "das für eine Wandlung des Signals von niederohmig in nicht-symmetrisch sorgt und dieses dann auf eine Reise von bis zu 100 Meter schickt" Die 100 m werden symmetrisch überbrückt, mit einem Mikro-Kabel. Und der Sender braucht eine Stromversorgung. Und am Ende wirds wieder unsymmetrisch und hochohmig. Braucht in der Praxis jemand so etwas?
Vergiss mal beim Blofeld Desktop die Sample Option nicht. Dann hat sich der fast doppelte Preis erledigt. Und das Teil hier ist deutlich erweitert. Neben dem schon genannten seh ich in der Effektsektion einen Knopf mehr. Und mehr Klinkenbuchsen auf der Rückseite. Und der hier genannte Preis wird bei uns eh nicht fällig. Die Waldorfs sind bei B&H 50% teurer als bei uns.

Test: ESI MoCo, Monitorcontroller

am 10.01.2018 23:40 Uhr
Ich hatte mal einen Nano Patch. "Sehr viel schlechter" klingt irgendwie nach einem Defekt. Abgesehen von den Problemen im low volume Bereich, den wohl die meisten Potis haben. Abhilfe schafft da im bezahlbaren Bereich eh nur ein Lautstärkerschalter mit diskreten Widerständen.

Test: ESI MoCo, Monitorcontroller

am 10.01.2018 15:11 Uhr
Passive Monitorcontroller sollten keinen "Klang" haben. Nur neutral durchleiten. Dieser Hinweis sollte natürlich im Test stehen.

Aktion