Meris stellt das HEDRA Effektpedal vor

16. Mai 2019

Neuer Hammer-Effekt von Meris?!

Meris Hedra

Meris Hedra

Das neue Meris Hedra Pedal bietet einen dreistimmigen rhythmischen Pitch-Shifter, der Instrumenten (Gitarre, Bass, Keyboard etc.) drei Harmoniestimmen hinzuzufügen kann. Ein mit dem Tap-Tempo synchronisiertes Delay ist ebenfalls für jede Stimme verfügbar. Pitch-Glide, Micro-Tuning, vier individuelle Delay-Konfigurationen, einstellbare Pitch-Korrektur und MIDI-Keyboard-Steuerung machen das Hedra zu einem ungemein flexiblen Effektpedal.

Das Meris Hedra verfügt über folgende Features

• Wählbare Tonhöhenkorrekturtypen, um Melodien in Echtzeit neu zu tunen
• Individuelle Regler für Tonhöhe und Zeitversatz für jede Stimme (3 Stimmen insgesamt)
• Micro Tune Control erzeugt sanfte chorartige Verstimmungen, klassisches Studio-Anfetten und extremes „Warping“
• Chromatische oder tastengesteuerte Harmonie mit wählbaren Skalentypen
• 4 Delay-Line-Konfigurationen mit einzigartigem Feedback-Routing
• Einzigartige Keyboard-Steuerung, die ein Live-Quartett unter ihre Fingerspitzen bringt
• Original Meris-Glide-Mode gleitet zwischen den Tonhöhen mit der gewählten Geschwindigkeit hin und her
• Beim Gleiten durch die Intervalle Wahl zwischen weichen oder harten Schritten, für dramatische Pitch-Effekte
• Auf halbe Geschwindigkeit und Auto Swell für erweiterte Texturen umschaltbar
• Digital gesteuerte analoge Mischregelung
• Stereoeingang und -ausgang
• Umschaltbarer Eingangs-/Ausgangs-Headroom-Level für Gitarre oder Synthie / Line Level
• Expression-Pedal-Steuerung für alle Parameter gleichzeitig über optionales Expression-Pedal
• Presets verfügbar über externen optionalen 4-Preset-Schalter oder MIDI
• MIDI In/Out über TRS über die EXP-Buchse (Presets, Automation, Beat Clock)
• Hochwertiger analoger Signalweg und 24-Bit AD/DA mit 32-Bit Floating Point DSP

Das Meris Hedra wird mit dem zum Lieferumfang gehörenden 9-Volt-Netzteil mit Strom versorgt. Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.

Preis

  • Ladenpreis: 379,- Euro
Forum
  1. Profilbild
    Son of MooG  AHU

    Ziemlich beeindruckendes Pedal, nachdem ich mir auch das Video angesehen habe. Ich hatte schon viel Spaß mit den Pitch-Shifter Delays aus meinem Zoom MultiStomp MS-70CDR, aber das Hedra geht ja weit darüber hinaus. So könnte ich z.B. meinen Sub37 hineinschicken und mit einem anderen MIDI-Keyboard die Delays harmonisieren oder 1-Finger-Arpeggios mit vier Noten spielen. Jede Menge Möglichkeiten…

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.