ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Musik Hack Master Plan 1.5, Update für das Mastering DAW-Plug-in

Update für das Mastering Plug-in

12. Juni 2024
musik hack master plan 1.5

Musik Hack Master Plan 1.5, Update für das Mastering DAW-Plug-in

Vor rund einem Jahr haben wir euch das Mastering Plug-in Musik Hack Master Plan vorgestellt. Unser Fazit lautete damals

„Musik Hack Master Plan ist ein mehr als ordentliches Plug-in, der Limiter ist recht transparent und vor allem die Stereo-Verbreiterung arbeitet ohne Phasenprobleme. Man kann es aber nicht nur als Mastering-Werkzeug einsetzen, sondern auch als schnelle Teststation, was mit einem Mix nicht stimmt. Danach kann man mit anderen Tools, die vielleicht mehr ins Detail gehen, genau dort ansetzen.

ANZEIGE

Mit knapp 150,- Euro ist es für ein Allround Mastering-Plug-in recht erschwinglich und ich kann jedem raten, die Demoversion auszuprobieren.“

Nun haben die Entwickler nachgelegt und Version 1.5 des Plug-ins veröffentlicht. Dieses bietet einige neue Features und Verbesserungen.

musik hack master plan 1.5

Musik Hack Master Plan 1.5

Bei Master Plan handelt es sich um eine All-in-one-Lösung für das Mastering von Songs. Entwickelt wurde es vom Produzenten/Engineer Stan Greene und dem Komponisten/Plug-in-Entwickler Samuel Fischmann. Laut Hersteller eignet es sich sowohl für Hobbyisten als auch für Profis. Als Referenz wird u. a. angegeben, dass alle 19 Tracks des neuen Albums von Busta Rhymes damit gemastert wurden.

ANZEIGE

Die Master Plan Version 1.5 bietet einen neuen Look und eine Menge neuer Funktionen. So umfasst die erweiterte Ausstattung des Plug-ins u. a. einen EQ für den mittleren Frequenzbereich samt drei wählbarer Frequenzbänder H, M und L, erweiterte Monitoring-Optionen (wie hört sich mein Mix auf einem Telefon, den NS-10 etc. a) und eine größere Bedienoberfläche für hochauflösende Displays.

musik hack master plan 1.5

LUFS-Lautstärkeziele können nun direkt von der Bedienoberfläche ausgewählt werden (-18 (Atmos), -14 (Streaming-Ziel), -8 (Radio) uvm.). Dazu bietet das Plug-in Loudness-Messung für Peak, LUFS-M oder zielangepasste LUFS-M.

Musik Hack Master Plan v1.5 wird als separates Plug-in installiert, wodurch laut Hersteller sichergestellt werden soll, dass alle früheren Sessions nicht durch die Änderungen in der neuesten Version gestört werden.

Master Plan 1.5 ist ab sofort zu einem Einführungspreis von 122,- US-Dollar oder mit einer Mietoption von fünf monatlichen Zahlungen von 25 $ (regulär 175 $) erhältlich. Für alle Bestandskunden ist das Update kostenlos.

ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X