Musikmesse 2015 – Drums Report

17. April 2015

Musikmesse 2015 - Drums Report

Der NAMM Report ist noch nicht abgekühlt, da ist sie schon: Die Musikmesse 2015!

Ende der 1980er Jahre war mein erster Besuch der Frankfurter Musikmesse. Damals war ich als Früh-Teenie absolut geplättet und die Eindrücke von damals haben sich eingebrannt. Dieser Tag war wirklich etwas Besonderes und mir wurde einmal mehr klar, dass dieser verrückte Musikzirkus genau meine Welt sein sollte. Seit damals war ich (fast) jedes Jahr dort und die Faszination ist immer noch dieselbe.

So mache ich mich am ersten Tag dieser lauten und bunten Messe auf, um Neuigkeiten aufzuspüren.

Sabian bietet große, hässliche Becken in den Größen 22″ und 24″ an. Die „Big and Ugly“ Reihe besteht aus 10 Typen aus verschiedenen Sabian Serien. HH, XS, AA usw. sind vertreten. Alle Becken sind insgesamt dünn und weich und daher eher leiser einzustufen. Allesamt klingen warm und erdig, sind zum Beispiel im Jazz, Fusion oder Drum’n’Bass gut anzuwenden.

--groß und hässlich? Nicht vom Klang---

— Groß und hässlich? Nicht vom Klang —

Ein Sinnvolles Accessoire ist neben der neuen Beckentasche aus Kunstleder, in der das Hihat Top mitsamt der Clutch (Halterung) untergebracht werden kann, eine Sticktasche Stick Flip die durch eine intelligente Klapptechnik von selbst stehen bleibt und somit nicht an das Standtom gehängt werden muss.

--bleibt von allein stehen---

— Bleibt von allein stehen: Stick Bag von Sabian —

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.