Musikmesse News: Steinberg UR-RT2, UR-RT4, Audiointerfaces

10. April 2018

Premium Interfaces mit Neve Charakter

steinberg ur-rt2

Nachdem Rupert Neve und Steinberg schon vor einiger Zeit zusammenarbeiteten, veröffentlichen die beiden unter dem Namen Steinberg UR-RT2 und UR-RT4 nun zwei Premium-Audiointerfaces. Laut eigenen Aussagen sollen diese „den einzig wahren Sound“ in einer Qualität bieten, die High-End-Studios in nichts nachsteht.

Die beiden Audiointerfaces Steinberg UR-RT2 und UR-RT4 bieten Produktionslösungen für jede Situation. Die robuste Fertigungsqualität des Gehäuses wird durch hochwertige Komponenten ergänzt, wobei die Transformatoren von Rupert Neve Designs an erster Stelle stehen. Der Transformatorschaltkreis, der im UR-RT2 und UR-RT4 zum Einsatz kommt, wurde speziell für Audiointerfaces entwickelt. Er soll dem Interface einen angenehmen Hauch natürlicher Kompression und Sättigung verleihen.

steinberg ur-rt2

Während das Steinberg UR-RT2 über vier Eingänge und zwei Ausgänge verfügt, bietet das Größere UR-RT4 sechs Ein- und vier Ausgänge. Beide Interfaces bieten USB 2.0 und MIDI Verbindungen, diverse Eingangs- und Ausgangsoptionen für Laptop und iPad sowie DSP-gestützte Effekte für latenzfreies Monitoring. Zusammen mit Yamahas D-PRE Mikrofonvorverstärkern in Studioqualität und den Transformatoren von Rupert Neve Designs liefern die UR-RT Interfaces einen beeindruckenden Sound mit reichen Obertönen, der mit der enthaltenen Software Cubase AI aufgenommen werden kann.

steinberg ur-rt4

Beide Interfaces werden ab Anfang Juni erhältlich sein, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 399,- Euro für das UR-RT2 und bei 649,- Euro für das UR-RT4. Auf der Musikmesse können beide Interfaces bei Yamaha im Portalhaus begutachtet werden.

Die restlichen Fakten zu Steinberg UR-RT2/UR-RT4 in der Übersicht:

UR-RT2 Features

• 24-Bit/192 kHz USB 2.0 Audio-Interface

• 2 Class-A D-PRE Mikrofonvorverstärker mit +48V Phantomspannung

• Rupert Neve Designs Transformator zuschaltbar an jedem Fronteingang

• 2 analoge XLR/Klinken Combo-Eingänge (Hi-Z Schalter am Eingang 1 für E-Gitarre) plus 2 Line-Eingänge, Kopfhörerbuchse mit unabhängigem Lautstärkeregler

• Latenzfreies DSP-unterstütztes Monitoring mit REV-X Reverb Hall, Channel Strip und Guitar Amp Classics (auch als VST 3 PlugIn enthalten)

• dspMixFx Editor-App für Windows, macOS und iOS

• MIDI-Eingang und -Ausgang

• Robustes Vollmetallgehäuse

• Enthält Cubase AI DAW-Software als Download-Version für Mac und PC (nur für 64-Bit Umgebungen) und Cubasis LE DAW-App für iPad

• Plattformübergreifend kompatibel mit Windows, macOS und iOS (Apple Camera Connection Kit, Lightning auf USB Kamera-Adapter oder Lightning auf USB 3 Kamera-Adapter benötigt)

steinberg ur-rt2

UR-RT4 Features

• 24-Bit/192 kHz USB 2.0 Audio-Interface

• 4 Class-A D-PRE Mikrofonvorverstärker mit +48V Phantomspannung

• Rupert Neve Designs Transformator zuschaltbar an jedem Fronteingang

• 4 analoge XLR/Klinken Combo-Eingänge (Mic/Hi-Z Schalter an Eingang 1/2 und Mic/Line und Eingang 3/4) plus 2 Line-Eingänge, 2 separate Kopfhörer-Busse mit individuellen Ausgängen

• Latenzfreies DSP-unterstütztes Monitoring mit REV-X Reverb Hall, Channel Strip und Guitar Amp Classics (auch als VST 3 PlugIn enthalten)

• dspMixFx Editor-App für Windows, macOS und iOS

• MIDI-Eingang und -Ausgang

• Robustes Vollmetallgehäuse

• Enthält Cubase AI DAW-Software als Download-Version für Mac und PC (nur für 64-Bit Umgebungen) und Cubasis LE DAW-App für iPad

• Plattformübergreifend kompatibel mit Windows, macOS und iOS (Apple Camera Connection Kit, Lightning auf USB Kamera-Adapter oder Lightning auf USB 3 Kamera-Adapter benötigt)

Preis

  • UR-RT2: 399,- Euro (UVP)
  • UR-RT4: 649,- Euro (UVP)
 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.