NAMM 2019: AKAI stellt MPC Software 2.4 vor

25. Januar 2019

Massig neue Effekte

akai mpc software 2.4

AKAI stellt MPC Software 2.4 vor

Mit der Software-Version 2.3 hat AKAI bei der MPC Software Synthesizer Engines eingeführt, nun folgen neue Mixing Tools. Allen voran 28 neue Effekte aus dem Hause AIR Music Tech gehören ab Februar zum Repertoire der MPC Software. Natürlich wurden auch an der Stabilität und kleineren Verbesserungen gearbeitet.

Die AIR Creative FX Kollektion ist bereits seit Version 8 fester Bestandteil von Avid Pro Tools und laut AKAI werden diese von einigen Top-Engineers als Referenz-Effekte angesehen. Für die MPC Software 2.4 wurden nun 16 dieser Plugins für die MPC Standalone- oder Desktop-Software portiert und abgestimmt. Weitere 12 Plugins, darunter der AIR Channel Strip und der AIR Transient, wurden ebenfalls hinzugefügt. Jeder der Effekte wurde vor allem im Hinblick auf den einfachen und unkomplizierten Einsatz neu designt und für das TUI Layout abgestimmt.

In der offiziellen Ankündigung spricht AKAI noch von Verbesserungen beim „Clip Program“. Genaueres ist hierzu leider noch nicht bekannt.

Die MPC Software 2.4 gibt es ab Februar für alle User der MPC 2 Software, MPC Live und MPC X kostenlos. Das Update von Version 1 auf 2.4 kostet laut einem Facebook Post von AKAI 99,99 US-Dollar.

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum
  1. Profilbild
    Dave the butcher  

    Holy S#%*!!! Das sind ja mal super news, an den Effekten hats noch etwas gehapert, aber das sind jetzt auch amtliche rverbs zu haben, channel Strips, comps, erste Sahne! Ich bin schon mal begeistert, die gebrauchte live gekauft zu haben. Bestes preisleistungsverhältnis!

  2. Profilbild
    York_vom_Ork  

    MPC Software 2.4 ist nun offiziell veröffentlicht und kann für registrierte User unter „Produkte“ / im Downloadbereich von AKAI bezogen werden. Gruss

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.