NAMM 2019: Charvel stellt die Angel Vivaldi Signature DK24-7 vor

27. Januar 2019

Angel Vivaldis erste Signature

NAMM 2019: Charvel stellt die Angel Vivaldi Signature DK24-7 vor

NAMM 2019: Charvel stellt die Angel Vivaldi Signature DK24-7 vor

Charvel hat auf der NAMM die neue Angel Vivaldi Signature-Gitarre, die Angel Vivaldi Signature DK24-7 vorgestellt. Die Klampfe verfügt über einen modifizierten Dinky-Basswood-Korpus, der in „Satin Sage Green“ mit Goldbeschlägen und einem Reversed Headstock im Strat-Style ausgestattet ist. Der dreiteilige, nach Vivaldis Vorlieben designte und verschraubte Ahornhals hat eine Graphitverstärkung, ein griffiges „Hand rubbed Oil Finish“ auf seiner Rückseite, Luminlay-Dots an den Rändern des Griffbretts und eine Mutter zum Einstellen des Halswinkel am Halsfuß. Das Griffbrett aus Ahorn mit einem Compound-Radius von 12 bis 16 Zoll verfügt über abgerundete Kanten, 24 Jumbo-Bünde, Black-Dot-Inlays und einen Graph Tech TUSQ XL Sattel.

Eine HH-Pickup-Konfiguration, bestehend aus einem DiMarzio The Tone Zone Bridge-Pickup und einem DiMarzio Air Norton Neck-Pickup, beide mit Goldspulen, ist standardmäßig verbaut. Zu den weiteren Funktionen gehören ein Fünfwege Blade-Pickupschalter sowie Dome-Regler für die Lautstärke- und Tone , ein Gotoh Custom 7-string 510 Vibratosystem mit Klemmechaniken und noch einiges mehr.

Die Charvel Angel Vivaldi Signature DK24-7  wird ab März für 1179,- Euro erhältlich sein. Bei Thomann im Shop kann sie sogar schon vorbestellt werden.

Preis

  • Ladenpreis: 1179,- Euro
 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.