width=

NAMM 2019: Fender präsentiert den Duff McKagan Dekuxe Precision Bass

25. Januar 2019

Sweet Bass o´mine

NAMM 2019: Fender präsentiert den Duff McKagan Dekuxe Precision Bass

NAMM 2019: Fender präsentiert den Duff McKagan Dekuxe Precision Bass

Fender und Guns N‘ Roses Bassist Duff McKagan haben sich zu einem neuen Signature-Bass zusammengetan, der auf dem 80er Jazz-Special des 80s Jazz-Bass-Specials von Guns N‘ Roses basiert und ihn mit den spielerfreundlichen Eigenschaften seines vorhandenen P-Bass verbindet.

Wie bei den originalen Jazz-Bass-Specials wird der Precision-Body mit einer Mischung aus Precision- und Jazz-Bass-Pickups kombiniert. Der Duff McKagan Dekuxe Precision Bass verfügt über eine Kombination aus einem Precision Bass-Split-Coil-Pickup im Fender Vintage-Stil mit einem Seymour Duncan STKJ2B Jazz-Bridge-Pickup, die beide von einem Fender-TBXTM-Setup (Treble/Bass Expander) aus gesteuert werden. Weitere Features sind ein  Quartersawn-Mapleneck mit Palisander-Griffbrett und Block-Inlays – darunter eine „12“ am 12. Bund und ein Deluxe Jazz Bass Special-Logo. Die letzten charakteristischen Extras sind eine Pure Vintage 70s Bridge und eine Neckplate mit McKagans Totenkopf-Emblem. Die erhältlichen Farben sind „White Pearl“ und ein schlichtes „Black“.

NAMM 2019: Fender präsentiert den Duff McKagan Dekuxe Precision Bass

Die beiden erhältlichen Farben

Der Duff McKagan Deluxe Precision Bass wird voraussichtlich ab März zu einer UVP von 1479,- Euro zu bekommen sein.

Preis

  • UVP: 1479,- Euro
 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.