width=

NAMM 2019: Music Man stellt die Jason Richardson Cutlass 7 Guitar vor

27. Januar 2019

Neue Cutlass Signature

NAMM 2019: Music Man stellt die Jason Richardson Cutlass 7 Guitar vor

NAMM 2019: Music Man stellt die Jason Richardson Cutlass 7 Guitar vor

Die neue Music Man Jason Richardson Cutlass 7  verfügt über ein Buckeye Burl-Oberteil mit Trans-Erlenkorpus und Ernie Ball Music Man-Humbucker-Pickups. Der geröstete Ahornhals mit Ebenholzgriffbrett ist mit 24 mittleren Jumbo-Edelstahlbünden, einem Radius von 15 Zoll und einem schlanken Profil für ein komfortables Spielgefühl hervorgehoben. Das konturierte Cutaway der Jason Richardson Cutlass ist ein einzigartiges Merkmal, das den Zugang zu allen 24 Bünden im oberen Bund ermöglicht. Die siebenssaitigen Tonabnehmer von Music Man werden nach den exakten Vorgaben von Jason speziell gewunden, sie sollen kräftige Crunch-Rhythmen genau so entwickeln, wie auch fette Leadsounds.

Die Elektronik umfasst einen Push-Pull-Lautstärkeregler mit bis zu 20 dB Boostfunktion, der zusammen mit dem Dreiwege-Pickupschalter einige interessante klangliche Optionen bietet. Weitere Spezifikationen umfassen ein Floating-Vibrato von Music Man, schwarze Hardware und Schaller-Klemmmechaniken. Die Neckplate ist mit einem benutzerdefinierten Jason Richardson-Signaturlogo lasergeätzt, um den Künstler zu kennzeichnen. Verfügbar ab Juli 2019 weltweit.

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.