width=

NAMM 2019: Studiologic mit SL MixFace Controller

22. Januar 2019

DAW-Controller für alle

studiologic sl mixface

Studiologic mit SL MixFace Controller

Bereits zur Musikmesse 2018 stellte der Hersteller Studiologic, der eigentlich Spezialist für MIDI-und Masterkeyboards und durch die Mutterfirma Fatar auch Tastaturspezialist ist, seinen ersten Controller SL MixFace vor. Danach hörte man lange nichts, doch offensichtlich ist der DAW-Controller pünktlich zur NAMM Show fertig geworden und in ausreichender Stückzahl produziert, dass er zeitnah in den Läden zu haben sein wird.

studiologic sl mixface

Laut Studiologic soll es mit dem SL MixFace möglich sein, sowohl die eigene DAW als auch Software-Instrumente zu steuern. Dementsprechend bietet er die zwei Modi DAW- und Control-Modus. Eigentlich wurde der Controller für eine Zusammenarbeit mit dem Controllerkeyboard SL88 konzipiert, anscheinend funktioniert das Ganze aber auch mit jedem anderen Controllerkeyboard, vorausgesetzt man nutzt den USB-Port. Gleichzeitig lässt sich das Studiologic SL MixFace per USB oder auch Bluetooth mit einem Computer verbinden.

studiologic sl mixface

Der Clou der ganzen Geschichte: Der SL MixFace erlaubt das Steuern von bis zu vier Zonen, d. h. man kann beispielsweise in Zone 1 und 2 das Controllerkeyboard steuern bzw. Elemente zuweisen, Zone 3 ist mit einem Software-Instrument auf dem Computer gekoppelt und Zone 4 steuert via Bluetooth ein iPad an. Somit wird klar, dass das MixFace nicht nur fürs Studio, sondern auch für den Live-Betrieb geeignet scheint. Dazu ist der Preis mit 249,- Euro durchaus überschaubar. Ein Testgerät ist bereits angefragt, wir hoffen, euch schon bald einen Testbericht dazu vorzulegen.

studiologic sl mixface

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum
Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.