NAMM 2020: Arturia MicroFreak Firmware 2.0 mit neuen Funktionen

16. Januar 2020

Noise Oscillator, Chord Mode & mehr

Der monophone Synthesizer Arturia MicroFreak bekommt mit dem Firmware-Update 2.0 eine Reihe neuer Funktionen.

Arturia MicroFreak Synthesizer

Arturia MicroFreak

Die digitale Oszillatorsektion erhält mit dem Update einen Noise-Oscillator, bei dem sich zwischen Particle Noise, White Noise und Metalic Noise überblenden lässt. Auch eine einfache Schwingungsform kann erzeugt und mit Noise gemischt werden. Allerdings lässt sich der Noise-Oscillator nicht zum eigentlichen Oszillator hinzumischen. Der Mode soll sich insbesondere für Drums und Percussion eignen.

Mit dem Chord-Mode lässt sich ein einfacher Akkord mit bis zu vier Noten einstellen und mit einer Taste spielen. Die Scale-Quantization gibt dem Keyboard sieben verschiedene Skalen zur Auswahl.
Die Matrix lässt sich nun auf Knopfdruck initialisieren und im Sequencer kann Pattern A zu Pattern B direkt kopiert werden.

Weitere Verbesserungen sind:

  • MicroFreak now displays visual feedback even when Local Control is off.
  • The synth’s Local Control now also translates USB to MIDI Out.
  • The release of currently playing presets are now cleared when switching to a new one.
  • The Record LED now blinks on each beat, instead of on 16ths.

Mit dem Update 2.0 erhält der MicroFreak 64 neue Presets. Das Update 2.0 für den Arturia MicroFreak ist kostenlos und steht ab sofort zum Download zur Verfügung. Die neuen Funktionen werden in einem Demovideo ausführlich vorgestellt.

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum
  1. Profilbild
    Henrik Fisch  

    Ich glaube, ich spinne!

    In der Meldung zum Arturia KeyStep Pro habe ich noch etwas von einem Arturia MiniFreak geträumt. Seit gestern steht der MicroFreak hier bei mir … und was macht Arturia … überrascht mit einem Update!

    Ich weiß schon, warum die Franzosen auf meiner Liste der Lieblings-Synthesizer-Firmen stehen.

    Danke Arturia! :-)

  2. Profilbild
    Son of MooG  AHU

    Den Noise-Osc. sehe ich eher als nette Zugabe, wie auch den Chord-Mode. Sehr willkommen ist dagegen das schnelle Init. der Mod-Matrix und das einfache Kopieren von Sequenzen…

  3. Profilbild
    chain25  

    Würde ja gern das Update machen, aber leider ist die Website so gut wie unerreichbar. Hat jemand etwas darüber gehört? Hängt das vielleicht mit der NAMM zusammen?

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.