NAMM 2020: Golden Age Premier klont mit GA-800G einen Mikrofonklassiker

14. Januar 2020

Mikro mit Kühlsystem

golden age premier ga 800g

Golden Age Premier klont mit GA-800G einen Klassiker

Mit dem Golden Age Premier wagt sich der schwedische Hersteller an einen weiteren Mikrofonklassiker heran: das Sony C800G.

Das klassische C800G ist das einzige Röhrenmikrofon der Welt, das mit einem aktiven Halbleiterkühlsystem ausgestattet ist, das im Vergleich zu den meisten anderen Röhrenmikrofonen ein höheres Signal-Rausch-Verhältnis bietet. Das zeitnah erhältliche GA-800G ist nun das erste Mikrofon, das das Sony komplett reproduziert. Sowohl in seiner Erscheinung als auch hinsichtlich der Ausstattung und insbesondere dem Klang soll das GA-800G seinem Vorbild in nichts nachstehen. Alle Teile, einschließlich des Netzsteckers und der Pin-Definition des Netzteils, sind die gleichen wie beim Original C800G.

golden age premier ga 800g

Beim Golden Age GA-800G kommt eine vergoldete ROGERS-Keramikplatine zum Einsatz, die man laut Hersteller ansonsten eher in High-End-Kommunikationsprodukten für die Luft- und Raumfahrt findet. Die Kosten dafür liegen etwa 20x höher als bei einer gewöhnlichen Platine.

Für den Nachbau der originalen C800 Kapsel hat sich Golden Age Premier unterschiedliche Versionen des Mikrofons angeschaut, angehört und zusammen mit einem nicht näher benannten Hersteller von Mikrofonkapseln eine Kapsel entwickelt, die den Eigenschaften des Originals sehr nahe kommt. Die im GA-800G verwendete Kapsel verträgt einen höheren Schalldruckpegel als die ursprüngliche, hat aber fast den gleichen Klangcharakter.

golden age premier ga 800g 3

Damit Golden Age eine lange Lebensdauer der Röhre gewährleisten kann, kommt beim GA-800G eine NOS GIFTE 6AU6 Röhre aus Frankreich mit einer maximalen Anodenspannung von ca. 300 V zum Einsatz. Die Röhre in dieser Schaltung hat eine Anodenspannung von 90 V und erzeugt mehr Wärme als Röhren in vielen anderen Röhrenmikrofonen, die typischerweise Spannungen zwischen 35 und 50 V verwenden. Die im GA-800G verwendete höhere Spannung erhöht die Wärmeabgabe, so dass das aktive Halbleiterkühlsystem ein wichtiges Element bei der Konstruktion des Mikrofons darstellt.

golden age premier ga 800g 3

Die Features und Spezifikationen im Überblick:

  • Designed for the highest possible sound reproduction quality
  • Suitable for vocal recording in studios and film post production houses
  • A high sensitivity of -33 dB/Pa
  • Low noise and low distortion due to built-in cooling system
  • Large diaphragm capsule
  • Electronically selectable directivity, Omni and Cardioid

Spezifikationen:

  • Microphone Type: Tube Condenser
  • Polar Pattern: Cardioid, Omni
  • Frequency Response: 20 Hz – 20 kHz
  • Max SPL: 137 dB (Cardioid), 140 dB (Omni)
  • Output Impedance: 100 ohms
  • Signal to Noise Ratio: 76 dB
  • Self Noise: 18 dB (A weighted)
  • Tube: 6AU6

Die Verfügbarkeit des Golden Age Premier GA-800G ist derzeit noch nicht bekannt, den Preis gibt der Hersteller mit 39.995 schwedischen Kronen an, was rund 3.800,- Euro entspricht.

"

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.