NAMM 2020: Mackie präsentiert neue Nahfeldmonitore der CR-Serie

16. Januar 2020

7 neue Speaker plus Subwoofer

mackie cr serie studiomonitore subwoofer aufmacher

Mackie präsentiert neue Nahfeldmonitore der CR-Serie

Die für den Budget-Bereich konzipierten Studiomonitore der CR-Serie hat Mackie anlässlich der NAMM Show 2020 überarbeitet. Auch neue Modelle sowie ein Subwoofer sind zeitnah erhältlich. Einsetzbar sind die Mackie Lautsprecher sowohl im Homerecording-Bereich als auch bei AV-Produktionen und Multimedia-Anwendungen.

Neu sind die Modelle CR3-X 3-Zoll, CR4-X 4-Zoll und CR5-X 5-Zoll sowie die mit Bluetooth ausgestatteten Modelle CR3-XBT 3-Zoll, CR4-XBT 4-Zoll, CR5-XBT 5-Zoll und CR8-XBT 8-Zoll. Der neue CR8S-XBT Subwoofer mit Bluetooth-Ausstattung ergänzt die Monitore mit einem kraftvollen Low-End.

Die CR-Lautsprecher liefern sauberen, präzisen Sound und bieten reichlich Leistung. CR3-X und CR4-X sind mit einer 50 W Endstufe ausgestattet, beim CR5-X sind es 80 W. Der neue Subwoofer mit der Bezeichnung CR8S-XBT bietet sogar großzügige 200 W Leistung. Alle Modelle besitzen ein solides Vollholzgehäuse, Basslautsprecher mit Polypropylen-beschichteter Membran, ¾-Zoll Hochtöner mit ferrofluidgekühlter Seidenkalotte sowie speziell entwickelte Waveguides für ein gleichmäßiges Abstrahlverhalten über den gesamten Frequenzbereich – alles beste Vorraussetzungen für einen rundum stimmigen Sound.

Der ansprechende Look kann gefallen, vor allem die aus gebürstetem Aluminium hergestellte Front und die typischen Lautsprechereinfassungen in Neongrün fallen auf. Auf der Vorderseite hat Mackie neben dem Lautstärkeregler samt An/Aus-Schalter auch eine Kopfhörerbuchse platziert.

Der neue CR8S-XBT Subwoofer ist mit seiner kraftvollen 200 W Endstufe die perfekte Ergänzung für alle CR-Monitore. Auch er verfügt über das typische CR-Design.

Seine Anschlussmöglichkeiten umfassen Stereoklinken- und Cinch-Buchsen sowie Bluetooth. Die ein- und ausgangsseitige Lautstärkeregelung, eine stimmbare Frequenzweiche und ein Phasenumkehrschalter ermöglichen die problemlose Abstimmung des CR8S-XBT an die Hauptlautsprecher. Zum Lieferumfang gehört zudem die Steuer-App CRDV Desktop Volume Control. Über sie lassen sich alle Funktionen steuern und das gesamte Lautsprecher-Setup Bluetooth-fähig machen.

Alle neuen CR-Monitore werden mit Isolations-Unterlagen zur akustischen Entkopplung geliefert. Sie ermöglichen gleichzeitig die Änderung des Neigungswinkels bei der Aufstellung. Weiterhin gehören zum Lieferumfang ein Lautsprecherkabel, ein Kabel mit Stereo-Miniklinke und RCA-Steckern für den Anschluss an den Computer sowie ein Miniklinkenkabel für den Anschluss von Smartphone oder anderen Abspielgeräten. (CR3-X und CR4-X werden ohne Isolations-Unterlagen geliefert).

Die neuen Mackie CR-Monitore werden ab Anfang März 2020 verfügbar sein, die Preise der neuen Speaker belaufen sich auf:

  • CR3-X: 141,61 Euro
  • CR3-XBT: 165,41 Euro
  • CR4-X: 177,31 Euro
  • CR4-XBT: 213,01 Euro
  • CR5-X: 236,81 Euro
  • CR5-XBT: 272,51 Euro
  • CR8-XBT: 415,31 Euro
  • CR8S-XBT: 236,81 Euro
  • CRDV: 34,51 Euro

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.