NAMM 2020: Noise Engineering zeigt neue Module: Desmodus Versio, Virt Iter & Univer Inter

14. Januar 2020

Stereo-OSC, Morph-FX & MIDI/CV

Wenn Noise Engineering neue Module präsentiert, dann bedeutet das vor allem eines: Geräusch!

Noise Engineering

Noise Engineering Virt Iter, Desmodus Versio & Univer Inter

Die neuen Module werden auf der Website von Noise Engineering nur kurz vorgestellt, die richtige Präsentation erfolgt auf der NAMM Show.

Das Effektmodul Desmodus Version arbeitet mit einer neuen DSP-Plattform. Das Modul hat zwei parallele Modi. Ein Reverb, das mit sieben Parametern arbeitet und einen weiteren Muliteffekt, der unter anderem Delay, Echo, Distortion usw. erzeugt, Zwischen den beiden Effekten kann gemorpht werden. Das Konzept erinnert an das Lexicon Vortex.
Da es sich bei Desmodus Versio um eine Plattform handelt, kann das Modul über Firmware-Updates (via USB) mit weiteren Algorithmen ausgestattet werden, die schon in Kürze zur Verfügung stehen sollen.

Virt Iter ist ein Stereo-Oszillator. Das Modul ist wie Desmodus Versio als Plattform konzipiert und kann zukünftig mit unterschiedlichen OSC-Algorithmen upgedatet werden. Werksseitig sind drei einfache Algorithmen installiert, die jeweils nur über zwei Parameter verfügen und deren beide Kanäle unabhängig Phasen-moduliert werden können.

Der MIDI/CV-Konverter Univer Inter verfügt über acht analoge Ausgänge, die vom Anwender frei konfiguriert werden können. Dazu wird eine App verwendet, mit der sich jede Art von Signal den Ausgängen zuweisen lässt. Verschiedene Steuer-, Trigger-, Gate- oder Transportsignale sind ebenso möglich wie ein polyphoner Betrieb. Das Modul verfügt über einen USB-Port sowie MIDI-In und -Out. Auch wenn es nicht im Modularsystem genutzt wird, kann das Modul als USB-MIDI-Interface genutzt werden.

Preise und Verfügbarkeit der neuen Noise Engineering Module sind noch nicht bekannt.

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.