NAMM 2020: Numark DJ2GO2 Touch angekündigt

8. Januar 2020

Scratchtauglich dank Touch-kapazitiver Joghweels?

Numark DJ2GO2 TouchEine kleine Neuheit gibt es aus dem Hause InMusic: Der Numark DJ2GO2 Touch wird der Nachfolger des Numark DJ2GO2 der im Jahr 2017 auf den Markt kam. „Vorbereiten, Auflegen und Scratchen – Überall und Immer“ – so lautet der Slogan für das neue Modell des  mobilen „Mini-DJ-Controllers“.

Der DJ-Controller bietet sich zum Vorbereiten von Sets an, als mobiles Gerät oder als kleiner Controller für den absoluten Einstieg. Funktionell ist der Mixer rudimentär ausgestattet, bietet trotzdem auf dem geringen Platz Play-, Pause- und Sync-Taste, Pitchfader und Crossfader und Steuerungsmöglichkeiten für die DJ-Software wie Browse-Encoder und Load-Buttons.
Pro Deck gibt es zudem vier Performance Pads, die wie die anderen Tasten auch LED-beleuchtet sind und für die es vier Pad-Modi gibt.
Mit an Bord ist natürlich nach wie vor eine integrierte Soundkarte.

Was ist neu am Numark DJ2GO2 Touch gegenüber dem Vorgänger? Nun, Numark stattet das neue Modell mit Touch-kapazitiven Jog-Wheels aus und ermöglicht somit das Scratchen mit dem vielleicht kleinsten DJ-Controller des Marktes.
Wie gut das funktioniert bei den kleinen Jog-Wheels? Wir werden es bald testen!Numark DJ2GO2 Touch

Die Key Features des Numark DJ2GO2 Touch

  • Touch-kapazitive Jogwheels für Scratching und Mixing
  • Mobiler Zwei-Kanal DJ-Controller für Serato DJ Lite (Software enthalten)
  • Nutzung von Tidal und Sound Cloud möglich
  • Integrierte Soundkarte mit Kopfhörer-Cueing, um den perfekten Mix zu erstellen
  • Song-Navigation und Kanal- sowie Master-Gain-Kontrolle
  • DJs können DJ2GO2 Touch auch für andere, beliebte DJ-Software konfigurieren
  • Standard MIDI-Mapping für die Nutzung mit populärer DJ Software
  • Passt perfekt vor den Laptop
  • 3,5 mm Kopfhörerausgang
  • 3,5 mm Main-Ausgang

Ausgelegt ist der kleine DJ-Controller für die Serato DJ Software, welche in der Lite Version auch im Lieferumfang enthalten ist und das für einen Preis von rund 90,- € UVP.

Erhältlich sein soll der Controller bereits ab diesem Monat – es dürfte also nicht mehr lange dauern, bis wir einen umfassenden Test liefern können.

 

 

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.