NAMM 2020: RME 12Mic, M-1610 Pro, Preamp/Wandler

17. Januar 2020

Hochwertige Wandler und Preamps

rme audio m1610 pro 12mic adi2 pro fs avb tool

rme audio m1610 pro 12mic adi2 pro fs avb tool

 

Mit vier neuen Produkten ist RME Audio nach Anaheim, Kalifornien, gereist. Neben dem neuen Mikrofonvorverstärker 12Mic und dem M-1610 Wandler präsentiert das Unternehmen dort auch AVB Tool und eine weitere Version des ADI-2 Wandlers.

RME 12Mic

Als erstes präsentiert RME den neuen 12Mic, einen digital gesteuerten 12-Kanal-Mikrofonvorverstärker mit AD-Wandlereinheit sowie MADI- und AVB-Konnektivität. Der 12Mic ist der erste RME-Mikrofonvorverstärker mit Ethernet-Anbindung und wendet sich an Anwender, die Wert auf hohe analoge und digitale Signalqualität sowie eine flexible Integration in moderne Studios legen.

rme audio m1610 pro 12mic adi2 pro fs avb tool

Die 12 analogen XLR-Eingänge des lüfterlosen 12Mic (vier davon als XLR/TRS-Kombibuchse mit schaltbarem Hi-Z ausgeführt) sind über die Frontseite zugänglich und ermöglichen eine Verstärkung mit bis zu 75 dB sowie einen Signal-Rauschspannungsabstand von 121,2 dB(A) nach der AD-Wandlung. Auf der Rückseite dominiert die digitale Welt mit koaxialen Anschlüssen für MADI und Wordclock, ADAT-Ausgängen sowie zwei redundanten AVB-Ethernet-Ports zur synchronisierten und priorisierten Übertragung von bis zu 256 AVB-Kanälen pro Richtung über die IEEE 802-Standards.

Als Signalflusszentrum des 12Mic fungiert die Routing-Matrix mit 268 x 282 Kanälen, über die sich sämtliche analogen, digitalen und netzwerkbasierten Formate frei verteilen lassen und die den 12Mic zu einem vielseitigen Mikrofonvorverstärker machen. Zusätzlich zur Steuerung über das integrierte Display auf der Frontseite des 12Mic lassen sich sämtliche Funktionen und Signalzuweisungen der 268 x 282 Matrix auch über ein Browser-basiertes Web-Interface vornehmen. Die Verbindung mit einem Computer erfolgt über den integrierten USB-Anschluss des 12Mic.

Ab dem zweiten Quartal wird der RME 12Mic zum Preis von 2.590,- Euro (UVP) erhältlich sein.

RME M-1610 Pro

Der neue 16-Kanal-Wandler (1HE) M-1610 Pro vereint die Leistungsfähigkeit der M-32 Pro AD- und DA-Wandler in einem einzelnen Gerät und bietet Studio-, Live- und Broadcast-Anwendern mit
seinen umfangreichen analogen und digitalen I/O-Anschlüssen inklusive AVB-Netzwerk-Funktionalität vielfältige Optionen hinsichtlich der Signalintegration.

rme audio m1610 pro 12mic adi2 pro fs avb tool

Auf Basis von 16 analogen symmetrischen Eingängen, acht analogen symmetrischen Ausgängen, 128 MADI-Kanälen pro koaxialem Ein- und Ausgang sowie 32 optischen ADAT-Ausgangskanälen präsentiert sich der neue M-1610 Pro als vielseitigster Audiowandler. Zusätzliche Flexibilität bietet die integrierte AVB-Schnittstelle mit zwei redundanten Gigabit-Ethernet-Ports, über die sich bis zu acht AVB-Streams mit insgesamt 64 Kanälen synchronisiert und priorisiert übertragen lassen.

Ein zusätzlicher Kopfhörerausgang auf der Frontseite für das Signalmonitoring sowie die Möglichkeit, alle analogen Kanäle individuell zwischen drei verschiedenen Line-Pegeln (+13/+19/+24 dB) umzuschalten, runden die I/O-Optionen ab.

Ebenfalls ab dem zweiten Quartal erhältlich, der UVP-Preis liegt bei 2.690,- Euro.

RME AVB-Tool

AVB Tool ist eine Kombination aus vierkanaligem Mikrofonvorverstärker, MADI/AVB-Wandler und Routing-Matrix für analoge, digitale und netzwerkbasierte Audiosignale in einem kompakten 9,5″-Gerät.

rme audio m1610 pro 12mic adi2 pro fs avb tool

Mit seinem Konzept aus analogen Mic- und Line-Eingängen, digitaler Redundanz sowie IEEE-Netzwerkstandards kann das Produkt als flexible Frontend-Erweiterung in bestehende MADI- und AVB-Umgebungen integriert werden. Mit dem AVB Tool lassen sich die wichtigsten analogen Signale und Signalformate im Studio-, Live- und im Broadcastbereich in die digitale Welt wandeln.

Die vier XLR/TRS-Comboeingänge verfügen über eine fernsteuerbare Verstärkung von max. 75 dB in 1 dB-Schritten, +18 dBu Empfindlichkeit für Line-Pegel-Signale sowie schaltbarem Hi-Z pro Kanal. Ausgangsseitig stehen zwei analoge Line-Ausgänge mit umschaltbarem Referenzpegel sowie ein Stereo-Kopfhörerausgang zur Verfügung.

Der Preis für das AVB-Tool wird bei 1.590,- Euro liegen (UVP), verfügbar ab dem 2. Quartal 2020.

RME ADI-2 Pro FS R Black Edition

Der ADI-2 Pro FS R Black Edition ist eine Produktvariante des AD/DA-Referenz-Konverters ADI-2 Pro FS in schwarzer Farbausführung, die neben optimierten technischen Werten unter anderem mit
einer umfassenden Infrarot-Remote-Unterstützung punktet. Letztere macht den ADI-2 Pro FS R Black Edition insbesondere für Hi-Fi-Anwender interessant, die den Konverter als zentrale Signalschnittstelle für den Musik- und Filmklang einsetzen.

rme audio m1610 pro 12mic adi2 pro fs avb tool

Der ADI-2 Pro FS R Black Edition ist ein flexibler Konverter und vereint mehrere Geräte in einem: Einen AD/DA-Konverter mit SteadyClock FS Femto-Clock in Studioqualität, einen zweifachen Kopfhörerverstärker, einen Multi-Formatkonverter (AES, SPDIF, ADAT) mit Abhörfunktion, einen DSD Aufnahme- und Wiedergabe-Wandler sowie ein AD/DA Frontend für Audio-Messungen, Mastering und Hi-Fi-Anwendungen mit bis zu 768 kHz Samplefrequenz.

Den ADI-2 Pro gibt es bereits ab Februar, der UVP-Preis liegt bei 1.799,- Euro.

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.