NAMM 2020: Schecter stellen SLS Elite PT vor, E-Gitarre

14. Januar 2020

Schecter PT als Elite Modell

Schecter macht mobil für die NAMM. Für die PT Gitarren aus dem amerikanischen Haus, traditionell mit Erle-Korpus, Ahorn-Griffbrett und Hals und hausgemachten Pickups ausgestattet, ist wohl schon länger ein kleines Update fällig. Stolz präsentiert die Firma die neue PT-Kollektion, die mehrere Iterationen umfasst und auf der NAMM ausführlich vorgestellt werden soll.

NAMM 2020: Schecter PT Fastback

Die Fastback dürfte wohl noch am ehesten der klassischen PT-Form überlassen sein – nur die Humbucker scheinen neu zu sein: Statt zweifachen Super Rock II Humbuckern scheint die Fastback mit anderen Tonabnehmern auszukommen.

 NAMM 2020: Schecter SLS Elite PT, E-Gitarre

Da können sich andere Gitarrenbauer gerne ein Scheibchen abschneiden: Ein Modell grundlegend zu erneuern und als Elite-Serie auf den Markt zu schicken – wenn die richtigen Maßnahmen ergriffen wurden, funktioniert das eigentlich immer. Wichtig ist, dass die hochwertigen Updates ihre Berechtigung haben. In Sachen technischen Specs hält sich die Firma noch zurück, da wird es wohl auf der NAMM handfeste Informationen geben. Fakt ist aber: Der Black Fade, Antique Fade und Evil Twin Finish sehen allesamt toll aus. Was die Spezifikationen angeht, werden wir euch auf dem Laufenden halten.

Hier die drei neuen Modelle noch mal von der Nähe:

 

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.