NAMM 2020: Walrus Audio Julia V2, Chorus Pedal

14. Januar 2020

Der Chorus Dauerbrenner mit Update

Das Julia von Walrus Audio dürfte zweifelsohne eins der beliebtesten Chorus-Pedale der letzten Jahre darstellen. Das dürfte vor allem dem ungemein schönen Klang geschuldet sein – das Julia klingt, nun ja – besonders. Ich selbst war lange im Besitz des Julia und halte das gute Stück in Ehren. Insofern freut es natürlich, dass Walrus Audio ein Julia V2 wagen.

Übertrieben viele Neuerungen sollte man jetzt aber nicht erwarten. Walrus Audio weiß: Never change a winning system. Wichtigste Punkte: Die Anschlüsse sind (endlich) an der Stirnseite angebracht, was das Pedal erheblich Pedalboard-freundlicher macht. Darüber hinaus: Fließender Switch, kein „Clicking“ beim Bypass aktivieren. Die Engine ist die Gleiche sowie die Regler, die wie beim Julia V1 die Parameter Lag, Dry-Chorus-Vibrato-Blend sowie LFO. Nichts Weltbewegendes also, aber ein Update und eine kleine Verneigung vor einem der besten Chorus-Pedale überhaupt.

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.