NAMM 2021: Line6 HX Stomp XL

24. Januar 2021

NAMM 2021: Line6 HX Stomp XL

Line6 hat mit dem HX Stomp einen Klassiker erschaffen, der den Markt in Sachen Multieffektgeräte maßgeblich dominiert. Einer der größten Vorteile des Geräts war zweifelsohne die – naja – Größe. Wir haben das Gerät zuletzt mit dem Boss GT-1000 Core verglichen und sehen es nach wie vor als überlegen an. Insofern überrascht die vorliegende Meldung ein wenig – Line6 hat den Stomp ein bisschen in die Breite gehen lassen und mit Fußschaltern versehen.

NAMM 2021 – Line6 HX Stomp XL

Also – mehr Fußschalter, dafür aber die exakt gleiche DSP Power, gleiches Interface, gleiches Prinzip im Grunde: A, B, C, D für eure Sounds, Pfeilschalter für Live-Navigation, Mode-Schalter, Tap-Schalter und alles was drinnen steckt. Darüber hinaus gibt es aber nun als Neuheit einen Master-Volume Regler auf der Stirnseite sowie die gewohnten Anschlüsse auf der Rückseite, will heißen: Stereo-Eingänge sowie -Ausgänge, FX-Loop, Kopfhörer-Ausgang, USB und MIDI.

Verdächtig nahe am Original und sofern sich nach diesem Leak nicht eine ganze Palette an interessanten Neuerungen abzeichnet, darf gesagt werden, dass das hier eventuell viel Wind um nichts ist. Klar: die Vereinfachung der Live-Bedienung macht schon durchaus Sinn, aber ich habe das Gefühl, dass die meisten, die über die Jahre hinweg an dem Multieffektboard festgehalten haben, diese Probleme inzwischen mit MIDI gelöst haben. Nichtsdestotrotz: Line6 scheint nach wie vor ungebrochen an das Potential dieser Maschine zu glauben und hat ihr deshalb die letzten Mankos ausgetrieben. ToneJunkie geht auf die Änderungen nochmal im Detail ein:

 

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.