NAMM NEWS 2018: Alesis Surge Mesh Kit, Command Mesh Kit, E-Drumsets

23. Januar 2018

Zwei neue Kits für die Trommler

alesis surge mesh kitAlesis wird auf der NAMM SHOW zwei neue E-Drumsets vorstellen, das Alesis Surge Mesh und das Alesis Command Mesh Kit.

Das Alesis Surge Mesh Kit besteht aus acht Teilen und beinhaltet neben einer 10“ Dual Zone Snare mit Mesh Head und drei 8“ Dual Zone Tom Pads (ebenfalls mit Mesh Head) ein 8“ Kick Pad sowie drei Cymbal Pads. Laut Alesis bieten die Mesh Heads des Surge Mesh Kits eine realistische Ansprache und hervorragende Spielbarkeit, dazu soll das Alesis Surge Mesh Kit mit einer kompakten Größe glänzen.

alesis surge mesh kit

Surge Mesh Drummodul

Dank des vierteiligen Chrom Racks soll das Kit auch härtere Schläge verkraften, ohne dass sich Komponenten verziehen oder sich von ihrer Position weg bewegen. Die Steuerzentrale des Kits ist das ebenfalls neue Surge Drum Modul, das 40 Drumkits mit über 385 Sounds und 60 Play Along Tracks bietet.

Als zweites neues Set stellt der Hersteller das Alesis Command Mesh Kit vor, das auf dem Surge Mesh Kit basiert, allerdings über das Command Drum Modul verfügt.

alesis command mesh kitDieses bietet 70 Drumkits mit über 600 Sounds. Dazu bietet dieses Modul die Möglichkeit, eigene Samples über USB zu laden und damit eigene Drumkits zu kreieren, ebenso ist das Laden eigener Play Alongs möglich.

Command Mesh Modul

Sowohl das Alesis Surge Mesh Kit als auch das Command Mesh Kit werden im ersten Quartal 2018 ausgeliefert. Die unverbindlichen Preisempfehlungen liegen bei 599,99 Euro für das Surge Mesh Kit und bei 799,99 Euro für das Alesis Command Mesh Kit.

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.