NAMM News 2018: Ortofon Concorde MKII

25. Januar 2018

Update der Top-Tonabnehmer-Systeme

Die Neuen: Ortofon Concorde MKII

Während der 100. Geburtstag der dänischen Firma Ortofon für dieses Jahr noch aussteht, nutzt einer der führenden Hersteller im Bereich Tonabnehmer-Systeme, wenn nicht sogar der führende, die NAMM-Show zur Bekanntgabe von gleich fünf neuen Tonabnehmer-Systemen.

Fraglos gibt es im DJ-Bereich zwei unterschiedliche Systeme die gespielt werden: Shure N44-7 oder die Ortofon Concorde-Systeme. Davon gibt es einige verschiedene, sechs plus die Sonder- Editionen fallen mir spontan ein.

Für viele schwierig zu unterscheiden zwischen Pro, Pro-S oder DJ-S, verständlich, sorgt Ortofon jetzt für ein wenig Klarheit.

Fünf Modelle wird es geben, ausgerichtet auf unterschiedliche Nutzungsgebiete.

Generell heißen alle Modelle „MKII“, nachfolgend kommt die Bezeichnung, die dann auch das anvisierte Nutzungsziel deutlich macht. Folgende Systeme wird es geben: Ortofon Concorde MKII Club, Ortofon Concorde MKII Digital, Ortofon Concorde MKII Scratch, Ortofon Concorde MKII DJ und Ortofon Concorde MKII Mix.

Von den technischen Daten her gibt es keine großen Überraschungen, allerdings zeigt sich, dass hier die alten Modelle nicht nur äußerlich überarbeitet wurden.

Das Concorde MKII Mix System in Schwarz wird der Allrounder werden in der Reihe der fünf zum kleinsten Preis von 89,- €. Das System ist demnach der Nachfolger zu den Pro und Pro-S Systemen, allerdings mit 6 mV statt bisher 5 mV Ausgangsspannung.

Das System Concorde MKII DJ in Blau ist sicherlich der Nachfolger zum Concorde DJ S, ebenfalls mit 6 mV Ausgangsspannung. Preis? 109,- €.

Ortofon Concorde MKII Club, da ist der Name Programm. In Schwarz-/Gelb ohne Frage der Nachfolger zum Ortofon Nightclub MKII (wer sich vielleicht an das MKI-Model erinnert: schwarzer Body, gelbe Nadel, bevor es schwarz/orange wurde). Als einziges System kommt es einem elliptischem statt einem sphärischem Schliff und 8 mV Ausgangsspannung. Das System wird 149,- € kosten und ist damit das kostspieligste.

Bleiben zwei Systeme über. Ortofon Concorde MKII Scratch ist das weiß-/schwarze- System mit hohem Ausgangspegel (10 mV) für Scratch-DJs. Der Preis liegt bei 119,- € pro Stück.

Das letzte System ist speziell für Digital-DJs entwickelt, Ortofon Concorde MKII Digital. Spärischer Schliff, 10 mV Ausgangsspannung und ein Preis von 129,- € sind die wichtigen Daten, die man jetzt schon einmal verkünden kann.

Man sieht, die Namen sind deutlich kundenfreundlicher, die Farbgestaltung wurde überarbeitet und auch die technischen Daten versprechen Änderungen und hoffentlich Verbesserungen.

Eine Verbesserung zeigt sich nicht nur im Design der neuen Concorde-Systeme, welche nicht nur mit einem deutlich größeren „End-Ring“ aufwarten können, sondern auch mit einer technischen Verbesserung, die viele freuen dürfte.

Der größere Ring hat einen Grund: Der Griff des System, als häufig abgebrochenes Souvenir, ist nicht mehr wie bisher fest am System angebracht, sondern wird mit einem Ring von der Rückseite über die Kontakte auf das System geschoben. Der Ring verschwindet dann unter dem neuen Aluminium-Außenring des Systems. So ist der Griff des Systems, einmal abgebrochen, schnell wechselbar.
Da soll mal einer sagen, es würde niemand mitdenken und bekannte Probleme lösen.

Die Systeme sind ab sofort verfügbar.

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.