width=

NAMM NEWS 2018: Schertler Prime Mixer, Mischpult

15. Januar 2018

Top Mixer in kleiner Ausführung

schertler prime

Der Schweizer Hersteller Schertler, der neben seinem Arthur Mixer auch im Bereich der Abnahme und Verstärkung von akustischen Instrumenten schwer aktiv ist, wird zur NAMM SHOW 2018 kleinere Ausführungen des Arthur Mixers mitbringen. Wer noch nichts vom modularen Mischpult namens Schertler Arthur gehört hat, sollte sich unseren Test dazu nicht entgehen lassen, ein wirklich interessantes Produkt.

Zur NAMM bringt Schertler nun also kleinere Ausführungen mit, diese sollen laut Hersteller über 5, 9 oder 13 Kanäle verfügen. Entgegen dem Arthur werden die Schertler Prime Mixer zunächst nicht modular aufgebaut sondern in ihrem Setup fix sein. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen die Schertler Prime Mixer jedoch auch individualisierbar sein.

Den Schertler Arthur wird es bald auch in kleineren Versionen geben

Die 5-kanalige Ausführung wird über drei Mikrofonkanäle samt Preamps und einen Stereo-Kanal verfügen, hinzu kommt die Master-Sektion mit LED-Meter, Kopfhörerausgang, Digital Reverb und zwei Aux-Wegen. Die 9- und 13-kanaligen Versionen werden entsprechend über mehr Mikrofonkanäle und Preamps verfügen.

Dass die Schertler Qualität ihren Preis hat, ist kein Geheimnis. So muss man davon ausgehen, dass die Schertler Prime Mixer kein Schnäppchen sein werden. Auf der anderen Seite hat der Arthur Test bereits gezeigt, wie angenehm man hiermit arbeiten kann.

Genaue Preise und Verfügbarkeiten gibt es leider noch nicht, werden aber sicherlich im Rahmen der NAMM SHOW veröffentlicht. Obwohl sicherlich für den Live-Einsatz konzipiert, kann man sich die Schertler Prime Mixer auch gut im Studio vorstellen.

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum
Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.