Namm News 2019: Headrush FRFR-108, Aktivbox

9. Januar 2019

2000 Watt auf die Glocke!

Headrush FRFR-108

Headrush FRFR-108

HeadRush wird auf der NAMM 2019 die Full-Range Flat Response-Box FRFR-108 vorstellen. Eine aktive Lautsprecherbox, die vornehmlich für den Einsatz mit Gitarren- und Bassverstärkermodellern konzipiert wurde.

Die Headrush FRFR-108 ist kompakter als der im letzten Jahr eingeführte FRFR-112 des Herstellers, wir haben bereits in einem Test über den Vorgänger berichtet.

Die FRFR-108 verfügt über einen 8-Zoll-Zwei-Wege-Lautsprecher mit großer Bandbreite, der 2000 Watt Leistung bei einem moderaten Gesamtgewicht der Box von 9 kg bietet.

Weiterhin verfügt die FRFR-108  über einen Kontur-EQ-Schalter zur Erhöhung der Durchsetzungskraft innerhalb des Bandgefüges oder bei schlechtem Bühnensound, Ground-Lift-Schalter sowie einen XLR-Ausgang, um das Signal an eine PA abzugeben oder zusätzliche Boxen zu verbinden.

Erfreulich ist der niedrige Preis, denn die FRFR-108 wird für einen UVP von schlanken 199,- USD erhältlich sein. Der Euro-Preis dürfte vermutlich nicht darüber liegen.

Preis

  • UVP: 199,- USD
 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum
  1. Profilbild
    dAS hEIKO

    2000Watt.
    Ernsthaft?
    …naja, 1987 hatte meine Schneider-Stereoanalage angeblich auch 1.200W. Musikleistung ;-) …allerdings hätte jeder seriöse Tester das ganz schnell relativiert und auf einen technisch vergleichbaren Nenner heruntergebrochen.

    Das schließt natürlich nicht aus, dass die Kiste trotzdem sehr ordentlich zu Werke geht. Aber eine seriösere RMS Angabe wäre sinnvoller, als sich, wie ein Werbeprospekt, auf die Peakleistung rauszureden und der winzigen Platine immerhin noch amtliche 1.000 Watt (siehe Test FRFR-112) zu attestieren.
    Wäre dem so, könnte man ja mit einer 6.000€-PA aus Headrush-Boxen das Olympia Stadion in München beschallen….iiiiichz weiß nich ^^

  2. Profilbild
    Spartakus  

    Ich besitze einen Kemper Profiler ohne Endstufe. Trotzdem habe ich eine 2×12 Gitarrenbox angeschlossen und es funktioniert.
    Die Gitarrenbox benötige ich, um den Druck zu erzeugen, damit ich den Sound nicht nur höre, sondern auch „fühle“.

    • Profilbild
      dAS hEIKO

      Verstehst DU was Du meintest, als Du das geschrieben hast?
      Die FRFR108 hat einen 8″ Speaker…hast Du also 2x die Headrush FRFR112, wenn Du von 2×12 sprichst? Oder hast Du „irgendeine“ Box die mit 2x 12″ Speakern und ausgestattet ist? Aber was hat das dann mit dem vorgestellten Aktivlautsprecher von Headrush zu tun?

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.