NAMM News 2019: JBL 104, Studiomonitore

16. Januar 2019

Klein und professionell?

jbl 104

JBL 104

Der Hersteller JBL hat zwei neue überaus kompakte und kleine Studiomonitore entwickelt. Betitelt sind sie als Referenzmonitore, doch ist dies bei dieser Größe überhaupt möglich? Tatsächlich sollen die neuen JBL 104 Monitore vor allem „Content-Creator“ dienen, d. h. alle User, die in irgendeiner Art und Weise Material im Social Media Stil produzieren. Ausgestattet sind die aktiven Lautsprecher mit 4,5 Zoll messenden Koaxial-Speakern, die über den gesamten Frequenzbereich von 60 bis 20.000 Hz sowohl tiefe Bässe als auch glasklare Höhen wiedergeben sollen und das alles, ohne dass ein zusätzliche Subwoofer benötigt wird. Der Waveguide des JBL 104 Speakers basiert auf den Entwicklungen der größeren M2, 3er und 7er Serie von JBL und ermöglicht einen sehr weiten Sweet Spot.

jbl 104

JBL 104 Daten

Angetrieben werden die Speaker von einer integrierten 60 Watt Class D Endstufe. Diese ermöglicht einen maximalen SPL von 104 dB Peak.

Optisch geht JBL bei den 104 Speakern nach eigenen Aussagen einen neuen Weg, immerhin möchte man die Lautsprecher an kompakten Arbeitsplätzen sehen und diese befinden sich in der Regel nicht oder nur selten in professionellen Tonstudios. Doch der Markt der Home- und Projektstudio Betreiber ist riesig, bei passender Qualität könnten die JBL 104 hier gut ankommen.

jbl 104

Anschlussseitig bietet die JBL 104 einen 6,3 mm Klinken- und Cinch-Anschlüsse, alternativ lässt sich der Speaker auch über eine Miniklinkenbuchse mit Audiosignalen speisen. Über einen integrierten Kopfhörerausgang kann man fix auf einen Kopfhörer umschalten, die Lautsprecher werden dabei automatisch stummgeschaltet.

Im ersten Quartal 2019 sollen die ersten Speaker ausgeliefert werden, zum Preis schweigt sich der Hersteller derzeit noch aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.