Namm News 2019: Taurus Vandall-500, Bassverstärker

3. Januar 2019

Hybrides Schlachtschiff aus Polen

Taurus Vandall-500

Taurus Vandall-500

Die polnische Firma Taurus Amplification wird auf der NAMM 2019 den Vandall-500 vorstellen, ein 500-Watt-Hybrid-Basstopteil, das sowohl eine Röhren- als auch eine Transistorvorstufe bietet. Der Transistor-Preamp sorgt für eine hohe Dynamik, während der Röhrenvorverstärker einen warmen, weichen Klang bieten soll. Beides Vorverstärker können stufenlos gemischt werden, um ein breites Spektrum an Sounds zu bieten.

Der Vandall-500 ist mit dem effektiven und einfach zu bedienenden MLO -Tonsteuerungssystem ausgestattet, das den richtigen Ton schnell finden soll. Die Klangcharakteristiken unterstützen den Charakter des angeschlossenen Instruments bestmöglich und entsprechen sowohl technischen als auch musikalischen Parametern. Eine besonders präzise Steuerung des Mittenbereichs wird durch einen parametrischen Equalizer und Preamp-Filterschalter erreicht.

Der Vandall-500 wird von einem äußerst effizienten Schaltnetzteil mit hoher Energie (SMPS) versorgt, das eine hohe Dynamik und Leistung bei geringem Gewicht und kompakten Verstärkermaßen gewährleistet. Die Maße des Tops betragen schlanke 265 x 165 x 66 mm bei einem Gewicht von schlappen 2,3 Kilogramm. Weitere Features sind u.a. ein Effektweg, ein regelbarer Line-Out sowie ein Tuner-Out. Erhältlich ist der Taurus Vandall-500 für knapp 700,- Euro bereits jetzt schon über die Website des Herstellers.

Preis

  • UVP: 696,- Euro
 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.