NAMM News 2019: Warm Audio WA-251, Studiomikrofon

17. Januar 2019

Klon der Telefunken Legende

warm audio wa-251

Warm Audio WA-251

Mit dem Warm Audio WA-251 klont der amerikanische Hersteller einen weiteren Klassiker der Studiomikrofone. Wie auch bei den bereits auf dem Markt befindlichen Nachbauten WA-47 oder WA-87 hat Warm Audio sich wieder einem überaus bekannten Mikrofon gewimdet, dem Telefunken ELA M 251. Nach eigenen Aussagen hat man sich unzählige Modelle des Mikrofons angehört, um herauszufinden, was dieses Mikrofon für viele Produzenten und Engineers interessant gemacht hat. Damit dieser Sound nicht verloren geht, kommt er in Form des Warm Audio WA-251 neu – und die aktuelle Zeit angepasst – auf den Markt.

warm audio wa-251

Beim WA-251 handelt es sich um ein Röhrenmikrofon, im Original kam die Telefunken AC701 zum Einsatz, heute setzt Warm Audio auf die Röhre JJ 12AY7 aus slowakischer Herkunft. Telefunken nutzte als Kapsel damals die aus dem AKG CK12, im WA-251 kommt die als WA-12-B-60V betitelte Kapsel zum Einsatz.

Die weiteren technische Daten zum Warm Audio WA-251 sehen wie folgt aus:

  • Frequenzbereich: 20 Hz – 20 kHz
  • Ausgangsimpedanz: 200 Ohn
  • Maximal SPL: 132 dB (<0,5% THD)
  • S/N Ratio: 80 dbA
  • Dynamikbereich: 125 dbA

Besonderen Wert hat Warm Audio auch auf das Anschlusskabel des WA-251 gelegt. Somit kommt wie beim Original ein 7-Pin Kabel zum Einsatz, die die Verbindung zwischen Mikrofon und Stromzufuhr herstellt.

warm audio wa-251

Als Richtcharakteristika bietet das WA-251 Kugel, Niere und Acht. Zum Lieferumfang gehören eine Spinne, das Kabel, Stromzufuhr sowie eine Holzschatulle.

Ab Februar sollen die ersten WA-251 Mikrofone ausgeliefert werden, der Preis soll bei 899,- Euro liegen. Wir kümmern uns bereits um ein Testgerät.

Preis

  • 899,- Euro
 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.