ANZEIGE
ANZEIGE

Neuer JBL PRX ONE Säulenlautsprecher

8. August 2021

Säulenlautsprecher mit App-Steuerung und cleveren Features

Neuer JBL PRX ONE Säulenlautsprecher

Neuer JBL PRX ONE Säulenlautsprecher

JBL hat sich viel vorgenommen: Mit dem neuen mobilen und aktiven Säulenlautsprecher JBL PRX ONE will man die „Spielregeln“ für Säulen-PAs jetzt ändern. Die hohe Leistung von 2.000 Watt Peak (1.000 Watt RMS) mit 130 dB Schalldruck würde man niemals in diesem schlanken System vermuten, berichtet der Hersteller selbstbewusst. Dabei soll der 12-Zoll Subwoofer für kräftigen Schub im Tiefbass-Bereich sorgen. Der Abstrahlwinkel dieser Säulen-PA beträgt 130° x 30° (h x v).

Neuer JBL PRX ONE Säulenlautsprecher

JBL PRX ONE Säulenlautsprecher mit hoher Leistung auch für Outdoors

Die JBL PRX ONE hat kompakte Transportmaße, weil die zwei Säulen-Elemente mit insgesamt zwölf 2,5” Treibern einfach steckbar sind und in der mitgelieferten Tasche gut verstaut werden können.

ANZEIGE
Neuer JBL PRX ONE Säulenlautsprecher

Die beiden Säulenelemente in der Transporttasche

Integriert ist ein digitaler 7-Kanal-Mixer für den Anschluss von Mikrofonen, Instrumenten oder Musik-Zuspielern. Dieser Säulenlautsprecher lässt sich bequem über iOS oder Android-App steuern. Bis zu zehn JBL PRX ONE-Systeme sollen gleichzeitig fernsteuerbar sein.

Über Bluetooth 5 kann Musik direkt auf den Lautsprecher gestreamt werden. Ein integrierter DSP soll für optimalen Klang auf jeder Bühne sorgen. Mit dbx Gate, Compressor, EQ und AFS (Advanced Feedback Suppression) sowie einigen Lexicon Effekten lassen sich die Sounds optimieren und verfeinern.

ANZEIGE
Neuer JBL PRX ONE Säulenlautsprecher

Das Mischpult

JBL PRX ONE mit cleveren Detaillösungen

Über die eingebaute USB-Buchse kann die JBL PRX ONE auch externe Geräte aufladen. Die vier Mikrofon-Eingänge verfügen über 48V-Phantomspeisung, sodass hier auch Kondensatormikrofone angeschlossen werden können. Die zwei Line In HiZ Eingänge sind von der Impedanz her für den direkten Anschluss von Instrumenten wie E-Bass oder Akustikgitarre ausgelegt.

Dank des kompaktes Designs ist der Transport einfach. Wegen der hohen Leistungsreserven würden sich auch größere Auftritte mit druckvollem, klarem Klang meistern lassen. Zusammen mit der komfortablen App-Fernsteuerung sei die JBL PRX ONE somit die ideale PA für Präsentationen von Moderatoren, DJ- und Karaoke-Gigs, große Gartenpartys und Konzerte von Bands und Musikern.

Neuer JBL PRX ONE Säulenlautsprecher

Blick auf einige Treiber

Technische Daten und Features in der Zusammenfassung

  • 2.000 Watt Peak / 1.000 RMS Leistung
  • 12“ Subwoofer plus 12x 2,5“ Zeilenlautsprecher, zwei Distanzstücke
  • Digitaler 7-Kanal-Mixer
  • iOS- und Android-App zur Fernsteuerung
  • Max. SPL 130 dB Schalldruck
  • Frequenzgang (-10 dB): 35 bis 20 kHz
  • 130° x 30° weite Abstrahlung
  • 4x Mikrofon-Eingänge mit 48 V Phantomspeisung (zum Anschluss von Kondensatormikrofonen) und 2x LineIn-Eingänge mit HiZ (zum Anschluss von Instrumenten)
  • Bluetooth V5 Audiostreaming ermöglicht auch die Fernsteuerung des Systems von bis zu 10 Geräten über die JBL Pro Connect App
  • dbx 8 Band EQ, dbx AFS, dbx Gate & Compressor je Kanal
  • Presets für schnelles Setup
  • Lexicon Effekte (Delay, Reverb, Chorus, Echo und Sub-Synth)
  • LC Farbdisplay
  • USB-Ladebuchse zur Stromversorgung weiterer Geräte
  • Abmessungen (B x T x H): 482 x 647 x 850 mm
  • Gewicht 25,7 kg
  • inkl. Transporttasche für Säulenelemente

Neuer JBL PRX ONE Säulenlautsprecher

ANZEIGE

Preis

  • 1.799,- Euro
ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE