ANZEIGE
ANZEIGE

Neumann NDH 30, Offener Studiokopfhörer

30. April 2022

Offener Studiokopfhörer der Referenzklasse

neumann ndh30 kopfhörer

Neumann NDH 30, Offener Studiokopfhörer

Im Jahr 2019 präsentierte Neumann erstmals einen eigenen Studiokopfhörer, den Neumann NDH 20. Rund drei Jahre später folgt nun ein zweites Modell, der Neumann NDH 30.

Neumann NDH 30

Im Gegensatz zum NDH 20, der als geschlossener Kopfhörer konzipiert ist, setzt Neumann beim NDH 30 auf eine offene Bauweise. Klanglich setzt Neumann die Messlatte sehr hoch an, denn man hat den NDH 3o „mit dem Ziel entwickelt, den Referenzklang eines per MA 1 perfekt eingemessenen Neumann-Studiomonitor-Setups ortsunabhängig erlebbar zu machen – in Form eines leicht transportierbaren Kopfhörers.“ Letztlich soll er laut Neumann zur ersten Wahl werden für Mixing und Mastering. Das das gelingen könnte, hat schon der NDH 20 gezeigt, denn obwohl geschlossene Kopfhörer in der Regel eher weniger für Mix & Mastering zum Einsatz kommen, konnte der Studiokopfhörer in unserem Test auch in dieser Disziplin überzeugen. Da darf man auf das Klangbild des NDH 30 um so mehr gespannt sein.

ANZEIGE

Neumann NDH 30, Offener Studiokopfhörer

Die Konstruktion aus Federstahl und Aluminium entsprechend weitestgehend denen des NDH 20. Seine dynamischen 38-mm-Schallwandler arbeiten als akustische Dipole. So können sich ihre Klangeigenschaften laut Neumann optimal entfalten: höchste Impulstreue, trockener Bass, verfärbungsfreie Mitten und transparente Höhen. Das klingt nach einer größtmöglichen Linearität, die der NDH 30 laut Neumann u. a. seinen frequenzselektiven Absorbern zu verdanken hat. So soll der NDH 30 genau aufzeigen können, ob z. B. eine Stimme dumpf klingt oder einen De-Esser benötigt.

ANZEIGE

Neumann NDH 30, Offener Studiokopfhörer

Technische Spezifikationen des Neumann NDH 30

  • kabelgebunden
  • ohrumschliessend
  • offen
  • dynamisch
  • Frequenzbereich: 12 – 34.000 Hz
  • Impedanz: 120 Ohm
  • Kennschalldruck: 103 dB SPL/1 kHz/1 Vrms
  • 38 mm Neodym-Wandler
  • maximale Belastbarkeit: 1000 mW
  • Nennbelastbarkeit: 200 mW
  • Klirrfaktor bei 1 kHz und 100 dB SPL <0,03 %
  • austauschbare Ohrpolster aus stoffummanteltem Schaumstoff
  • einseitige Kabelführung
  • austauschbares 3 m langes, glattes Kabel mit 3,5 mm Klinke Anschluss
  • Gewicht (ohne Kabel): 352 g
  • inkl. Adapter 3,5 mm auf 6,3 mm Klinke und Tragebeutel

Neumann NDH 30, Offener Studiokopfhörer

Einen genauen Liefertermin hat Neumann für den NDH 30 bisher noch nicht bekanntgegeben. Vorbestellen lässt er sich zum Preis von 629,- Euro bereits.

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Stratosphere

    Mit der Aussage, den Referenzklang eines per MA 1 perfekt eingemessenen Neumann-Studiomonitor-Setups ortsunabhängig erlebbar zu machen, ist die Erwartungshaltung natürlich sehr hoch. Diese darf gerne erfüllt werden, dann passt auch der Preis.
    Was ich nicht verstehen kann, ist die Lieferung mit einem 3 m langen, glatten Kabel. Solche Kabel rutschen mir gerne unter den Studiostuhl. Daher bevorzuge ich Spiralkabel, welche wohl nicht vorgesehen sind.

  2. Profilbild
    defrigge AHU

    Es gibt hervorragende Neumann Studiomonitore und Mikrofone. Mit Exemplaren aus beiden bin ich bisher extrem zufrieden.
    Der NDH 20 mit seinem enttäuschend schlechten Frequenzgang in den den Höhen dagegen ist ganz sicher nicht in der Referenzklasse anzusiedeln. Er liegt m.e. deutlich unter üblichem Neumann Qualitäts-Standard.
    Deshalb ist wohl nun beim NDH 30 Vorsicht geboten und besser ein ausführlicher Testbericht mit Hörefahrungen abzuwarten.

    • Profilbild
      Garfield Modular

      Hallo Bluebell und Stratosphere,

      Also nein, ich habe auch gerne einen guten Stuhl im Studio, zwar nicht so gut wie deins aber etwas vernünftiges soll es auch schon für mich sein.

      Nah ja, bei mir ist das eher anders herum das so’ne Spiralkabel überall an die Ecken von Geräten hängen/stecken bleibt und ehrlich gesagt geht mir das völlig auch die Nerven. Daher war ich erfreut zu sehen das jetzt auch mal an mich gedacht wird (bin ich der einzige der mit den Spiralkabel überall stecken bleib? ;-) ) und es mit glatten Kabel kommt :-)

      So, oder so, erst bin ich auch mal gespannt auf ein Hörtest, dann schauen wir weiter. Und bei der Straße (by the way, ja ich weiss das lässt sich nicht direkt übersetzten, hört sich aber komisch an, deshalb trotzdem geschrieben), notfalls kann man es ja umtauschen mit ein Spiralkabel.

      Viele Grüße, Garfield.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE