ANZEIGE
ANZEIGE

News: Mesa/Boogie Buffer Series

10. August 2016

Boogie macht klar Schiff mit Verlusten!

Die Ampspezialisten von Mesa/Boogie bieten ab sofort die passende Lösung für alle Pedalboardbesitzer, die aufgrund langer Effektketten mit einem beeinträchtigten Gitarrenton zu kämpfen haben. Die neuen Mesa/Boogie BUFFER-Pedale sollen den Ton auch in sehr langen Effektschleifen wieder klar und kraftvoll machen und darüber hinaus dem Gitarrensound die tonale Struktur zurückgeben, die er normalerweise direkt am Ausgang des Verstärkers besitzt.

Die neue Mesa/Boogie BUFFER-Serie umfasst den STOWAWAY Input Buffer, den HIGH-WIRE Dual Input/Output Buffer & Boost, den CLEARLINK Output Buffer & Line Driver sowie den CLEARLINK Converter/ISO Transformer. Selbstverständlich sind die Pedale für alle Verstärkertypen, Marken und Wattzahlen geeignet.

ANZEIGE
Clearlink Receive

— Der Clearlink Receiver —

clearlink buffer

— Clearlink Send Buffer —

Stowaway

— Der Stowaway Input Buffer —

HW Boost

Die UVPs für die Pedale sind wie folgt:

STOWAWAY Input Buffer: 119,- Euro

HIGH-WIRE Dual Buffer: 229,- Euro

CLEARLINKTM (SEND) Line Driver: 149,- Euro

ANZEIGE

CLEARLINKTM (RECEIVE) Converter: 325,- Euro

Die folgenden Videos geben einen ersten Eindruck auf die Funktionen der neuen Pedale von Boogie.

MESA/Boogie Buffers & Signal Management Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

MESA/Boogie Stowaway & High-Wire In-Depth Video & Vergleich

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum
Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE