News: Neue FRFR Aktivbox von Harley Benton

17. Januar 2020

Speziell für Modeling konzipiert

FRFR Aktivbox

Bei allen aktuellen Namm-News aus unserer Redaktion darf das „Tagesgeschäft“ natürlich nicht zu kurz kommen. Deshalb stelle ich euch jetzt eine kostengünstige Lösung vor, um Modeling-Amps oder entsprechende Pedale sinnvoll zu ergänzen: Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor.

FRFR Aktivbox

Was ist an dieser Aktivbox besonders?

Modeler geben frequenzkorrigierte Signale mit Speaker-Simulation aus, die sinnvollerweise für Fullrange-Lautsprecherboxen gedacht sind. Die aktive Harley Benton FRFR Gitarrenbox mit DSP Funktionen ist für die Nutzung in digitalen Gitarren-Setups wie Modeling Amps und Multieffektprozessoren optimiert, da sie einerseits Fullrange arbeitet, aber auch einen flachen Frequenzverlauf bietet. FRFR steht hier für Full Range, Flat Response.

Vier Lautsprechersimulationen sind eingebaut

Das ist aber nicht alles, was die Harley Benton FRFR Aktivbox zu bieten hat. Der integrierte DSP liefert vier unterschiedliche Lautsprechersimulationen und der EQ ermöglicht drei Einstellungen: 3-Band-EQ PA, 3-Band-EQ-Gitarre und 5-Band-EQ Gitarre. Ein Tiefpassfilter reduziert die Höhenwiedergabe.

FRFR Aktivbox

Die 1200 Watt (Peak) Class D-Leistung werden von einem 12“ Tietöner und einem 1“ Hochtöner in Schallwellen umgesetzt. Der Hersteller verspricht einen maximalen Schalldruckpegel von 134 dB bei einem Frequenzgang von 48 bis 19.000 Hz (-3 dB). Die Lautsprecherbox lässt sich als Bodenmonitor und auf dem Stativ einsetzen.

Ganz interessant ist der Verkaufspreis. Bei 229,- Euro für die gebotene Gesamtleistung möchte ich schon fast von einem Schnäppchen reden. Die Harley Benton FRFR Aktivbox soll (aktueller Stand) voraussichtlich in drei bis vier Wochen beim Musikhaus Thomann erhältlich sein.

Preis

  • 229,- Euro
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.