Numark Scratch – neuer Battle-Mixer für Serato DJ Pro

13. Juni 2019

Alles für die Cuts!

Produkt-News aus dem Hause Numark, passend zum Serato-Update. Der Numark Scratch wird nicht wie zuerst erwartet ein neuer portabler Plattenspieler sein, sondern ein Battle-Mixer für die Serato DJ Pro DJ-Software.

Der Numark Scratch ist ein klassischer 2-Kanal Battle-Mixer mit MIDI-Steuerung für die Software, ausgelegt und geliefert mit einer Vollversion von Serato DJ Pro samt DVS-Lizenz.

Für die Serato Steuerung sind zum Beispiel Performanc

e Pads verbaut, vier pro Deck, für Hot-Cues, Rolls, Beat-Stabs oder zur Steuerung des Samplers.
Zudem gibt es sechs dezidierte Software FX-Tasten für die Serato-Effekte , samt Timing und Intensitäts-Steuerung.Numark SCRATCH

Für Loops gibt es separate Loop-Push-Encoder, so dass durch Druck Loops gesetzt oder wieder beendet werden können, durch Drehen kann sofort die jeweilige Loop-Länge eingestellt werden. Instant Loop Encoder nennt Numark das, man kennt es seit den frühen Traktor Controllern.
Jeder Kanalzug verfügt neben dem 3-Band EQ auch über ein bipolares Filter mit High-Pass und Low-Pass-Filter.

„Hervorragende Klangqualität. Die Qualität des Numark Scratch ist konkurrenzlos.“. Nun ja, ein Audio-Interface mit 24-Bit Wandlern ist nun weder wirklich beeindruckend noch konkurrenzlos, aber lassen wir das Werbeversprechen einmal so stehen und warten auf ein Testgerät.

Hervorragend ist aber auf jeden Fall die Information, dass man auf das Angebot von innoFADER zurückgegriffen hat und der Numark Scratch einen innoFADER besitzt, einstellbar und samt Reverse-Funktion.

Auffällig häufig wurde der Preispunkt in der Pressemitteilung betont. Der Numark Scratch wird für einen Preis von 699,- UVP auf den Markt kommen und ist damit gegenüber Pioneer DJM-S9, Reloop Elite oder einem Rane Seventy-Two natürlich in der Tat deutlich günstiger.

An welchen Stellen dies bemerkbar sein wird, das werden wir hoffentlich zeitnah im Test selbst herausfinden können.

Features des Numark Scratch:

• Serato DJ Pro mit DVS-Lizenz
• Serato NoiseMap™ fähig mit Nutzung der Control Vinyls oder CDs (separat erhältlich)
• InnoFader Scratch Crossfader mit Reverse- und Slope-Steuerung
• 6 Effektwahlknöpfe mit zwei Paddle-triggern und Dry-Wet FX-Steuerung
• 8 Performance-Pads für den Zugriff auf Hot Cues, Rolls und Samples
• Bipolare Filter zum Erstellen von Audio-Sweeps
• Dedizierte Instant-Loop-Regler
• Phono / Line-Eingänge
• Kombinierter Mikrofoneingang (XLR / 6,35mm Klinke) mit Pegel- und Klangregelung
• 108 dB S / N-Ausgang mit digitaler 24-Bit-Klangqualität
• Dualer Kopfhörer-Ausgang mit Cue-System (3,5mm- und 6,35mm Klinke)
• Prime Loop Sound Pack inbegriffen (im Wert von 200 USD)
• SoundSwitch-Lichtsteuerungssoftware 2-Monats-Abonnement inbegriffen

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.