ANZEIGE
ANZEIGE

Peavey P1 BT und P2 BT, neue Aktivboxen

8. Februar 2022

Peavey stellt die All-in-One-PA-Systeme der P-Serie mit Bluetooth vor

Peavey P1 BT und P2 BT, neue Aktivboxen

Hier ist die kleinere Peavey P1 BT zu sehen

Der amerikanische Hersteller Peavey Electronics Corporation geht jetzt mit den neuen All-in-One-PA-Systemen der Peavey P-Serie auf Tour. Bedeutet, die Vorstellung und Promotion dieser aktiven Lautsprecher hat begonnen.

Peavey P1 BT und P2 BT

Das Streamen von Musik von einem Mobilgerät oder Computer sei noch nie einfacher gewesen, dank professioneller Bluetooth-Audiofunktionen der Peavey P-Serie und vieler anderer sinnvoller Konnektivitätsfunktionen, stellt Peavey in seiner aktuellen Pressemeldung heraus. Powered by Peavey, einer amerikanischen Kultmarke, seien die neuen Aktivboxen der Peavey P-Serie die ideale Lösung für erstklassigen Sound in handlichen und gut zu transportierenden Paketen.

ANZEIGE

Jeweils zwei oder drei 6,5-Zoll-Tieftöner für die Bässe

Peavey P1 BT und P2 BT, neue Aktivboxen

Peavey P2 BT

Als professionelle All-in-One-Lösungen, die an zahlreiche Musikquellen angeschlossen werden können, bieten die Lautsprecher im Hochformat der Peavey P-Serie mehrere attraktive Funktionen. Die Modelle mit den Bezeichnungen Peavey P1 BT und Peavey P2 BT leisten 180 (150 W LF / 30 W HF) bzw. 200 Watt (130 W LF / 70 W HF) und verfügen jeweils über Bluetooth-Technologie. In jedem Modell erzeugt die Anordnung aus zwei oder drei 6,5-Zoll-Tieftönern (Woofer) in Kombination mit einem 1-Zoll-Kompressionstreiber Audio in professioneller Qualität. Der Tragegriff bei der Peavey P2 BT ist übrigens an der Seite angebracht.

Ob Mikrofon, Gitarre, Plattenspieler oder auch einen Subwoofer anschließen, all dies sei laut Peavey möglich, um die entsprechende Location nach Wünschen beschallen zu können.

Jede Aktivbox bietet einen auf der Rückseite angeordneten 3-Kanal-Mixer mit 2-Band-Equalizer und Lautstärkeregler. Die Kanäle 1 und 2 verfügen über XLR- und Line-Pegel Eingänge, während Kanal 3 die professionelle Bluetooth-Konnektivität sowie Cinch- und 1/8-Zoll-AUX-Eingänge bereithält. Jeder Lautsprecher verfügt außerdem über einen Master-Lautstärkeregler, einen externen 1/4-Zoll-Subwooferanschluss und die Möglichkeit, über XLR mit weiteren Geräten verbunden zu werden.

ANZEIGE

Kompakte Stellflächen als besondere Merkmale

Peavey P1 BT und P2 BT, neue Aktivboxen

Peavey P1 BT

Die Aktivboxen der Peavey P-Serie sind mit leichten, langlebigen Gehäusen ausgestattet, die sich besonders durch ihre kompakten Stellflächen ausweisen. Jeder der beiden Säulenlautsprecher misst 10,5 Zoll Tiefe (267 mm) und 9,25 Zoll Breite (235 mm). Der wegen des dritten Woofers größere Peavey P2-Lautsprecher ist 30 Zoll (762 mm) hoch und wiegt 33 lbs (15 kg). Der etwas kleinere Peavey P1 Lautsprecher mit seinen 23 Zoll Höhe (584 mm) bringt 15,4 lbs (7 kg) auf die Waage.

Der Einzelhandelspreise in US-Dollar betragen: Peavey P1 BT, 279,99 US-Dollar; Peavey P2 BT, 349,99 US-Dollar.

Weitere Informationen zu den neuen Peavey Lautsprecherboxen unter www.peavey.com.

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum
Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE